Markiert: Hardware

Musikalische Verpackung 0

Musikalische Verpackung

Verpackung eines Intel Mini-Barebone PC spielt beim Öffnen den Intel-Sound ab. Die Kollegen hätten beinahe die Packung fallen lassen … Davon abgesehen hätte man ohne Probleme die (wenn gleich auch in der Masse geringen) Mehrkosten zu Gunsten des Einkaufpreises senken können …

RTFM 6

RTFM

[singlepic id=1144 w=200 h=200 mode=web20 float=left]Derzeit testen wir in der Firma unterschiedliche Serverbetriebssysteme und Serveranwendungen aus, da die Infrastruktur bei uns erneuert werden soll. Zusätzlich muss man in diesem Gewerbe auf der Höhe der Zeit bleiben und seine Hände an neuen Hard- wie auch Softwaretechnologien legen – man möchte ja auch den bestmöglichen Support seinen Kunden zu Gute kommen lassen. Dass bei jeder Aktion auch immer RTFM (Read The Fucking Manual) gilt, sollte bekannt sein. Dass man selbst das mitunter nicht beachtet ebenso – zum Leidwesen der eigenen Zeit. Heute zum Beispiel lief eine knappe Stunde lang die Installation eines...

Notebook + Bohrer = defekt 3

Notebook + Bohrer = defekt

[singlepic id=1143 w=200 h=200 mode=web20 float=right]Ich habe schon einige Dinge in meinem beruflichen Alltag gesehen und auch so manche Denkaussetzer mitbekommen. Beim vorliegenden Fall ist bei einem HP Notebook der inner Stift des Netzteilsteckers im Notebook verblieben. Handwerklich begabt setzte man sich ans Werk und versuchte den stecken gebliebenen Stift aus dem Notebook herauszubekommen. Statt mit Pinzette wurde mit Bohrmaschine gearbeitet und die komplette Dose „heraus gebohrt“. Danach landete das Notebook bei uns – Fehlerbeschreibung „Geht nicht – bekommt keinen Strom!“. Wir haben bereits darauf hingewiesen, dass keinerlei Garantie darauf besteht und dennoch auf Kundenwunsch das Ganze zu HP eingeschickt....

Dozententätigkeit 4

Dozententätigkeit

Meine „damalige“ Dozententätigkeit war bei den Verantwortlichen und den Teilnehmern gut angekommen. Auf Grund dessen ist der Auftraggeber auf mich zu gekommen, um mich zu bitten, den gleichen Kurs erneut zu halten. Das Thema, wie beim letzten Mal – Netzwerke. So etwas lasse ich mir nicht zweimal sagen – ab morgen geht’s erneut los. Da kann ich mich wieder thematisch 5 Tage lang frei entfalten. Eine neue Truppe und somit eine neue Erfahrung! Ich bin gespannt, was die Tage mit sich bringen … 

HackMac 11

HackMac

Die Intel Atom Prozessoren sind für kleine Rechner oder Fileserver eine interessante Sache. Noch interessanter wird es, wenn man darauf nicht nur den üblichen Kram installieren kann, sondern Mac OS X 10.5 Leopard. Als Proof-of-Concept habe ich mir ein Board inklusive Atom 330 Prozessor besorgt – im Speziellen das Intel D945GCLF2. Der Atom-Prozessor werkelt mit 2 Kernen. Jeder Kern besitzt Hyperthreading, wodurch insgesamt virtuell 4 Prozessoren existieren. Man gönnt dem Teil etwas RAM (1-2 GB) und eine Festplatte. Ebenso sollte zumindest für die Installation ein DVD-Laufwerk zur Verfügung stehen – entweder SATA oder USB, denn das ist an der Stelle...