5 Tage Leopard

Seit 5 Tagen ist der Leopard auf der l?tten MacBook Pro Platte heimisch. Seit 5 Tagen schnurrt er liebevoll und kraftstrotzend vor sich hin und ich muss sagen – bisher zickt er nicht die Bohne. Obwohl ich die Installation mehrfach durchgef?hrt hatte (besaß ein voll funktionst?chtiges Backup des Tigers zur Sicherheit) hat sich der Mehraufwand in meinen Augen gelohnt.
Durch die Mehrfachinstallation konnte ich einerseits mich etwas mit der Struktur der Speicherung der einzelnen Daten auseinandersetzen, andererseits halt auch die unterschiedlichen Installationsvarianten durchprobieren. Ich hatte mich letztendlich f?r die vollständige Neuinstallation (inkl. Eliminierung sämtlicher Inhalte auf der Install HD) entschieden. Von Upgrades war ich noch nie so richtig ein Fan. Sicherlich macht es die eine oder andere Sache recht einfach und spart hier und da Zeit – dennoch kann auch viel schief gehen. Durch die Neuinstallation konnte ich den Dingen zumindest aus dem Wege gehen.
Thema 3D Dock! Nun, so schick es auch aussehen mag. Ich hoffe, es gibt bald ein Tool, womit man das 3D Dock grafisch (Farbe) umändern kann. Es ist derart reflektieren und hell, sodass sich viele Symbole einfach auf der Leiste verlieren. Einen Ansatz gibt es bereits – HIER -. F?r diejenigen die das 3D Dock abschalten wollen, empfehle ich 2DOrNot2D. Damit kann man dies sehr schnell realisieren.
Zusammenfassend muss ich sagen, dass rein intuitiv das System schneller geworden ist. Die Spotlight-Suche ist wahnsinnig schnell. Derartig vergleichbares habe ich bei Vista noch nicht gesehen. Apropos: Spotlight kann auch rechen. Einfach 2+2 eingeben (oder halt komplexere Operationen) und das Ergebnis wird prompt serviert. Kein Taschenrechner mehr von Nöten.

Täglich finde ich Neues – sei es durch selbst probieren oder durch Lesen – und ich merke langsam, dass ich mehr produktive Zeit mit dem Mac verbringe als mit dem PC … bis auf das Spielen versteht sich 😉

Das könnte Dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. Marcus sagt:

    Und ich kauf mir trotzdem keinen Mac 🙂

  2. FireFox sagt:

    Verlangt ja auch keiner von Dir 😉 … ich sprech hier auch rein sub- und objektiv *g* .. und ziehe Vergleiche bzw. das was mir gefällt/nicht gefällt versuch ich auch auszudrücken … bei Apple ist auch nicht alles so perfekt – glaub mir 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.