USB Gerät wird nicht erkannt – Lösungshilfe für PC und Notebooks

Vor kurzer Zeit trat dieses Problem bei einem Kunden unter Windows XP auf – diesmal an einem meiner eigenen Rechner unter Windows Vista. Vornehmlich externe USB-Festplatten oder USB-Sticks werden nicht mehr erkannt und tauchen als „Unbekanntes Gerät“ im Gerätemanager auf. Festzustellen ist vorher, dass die externe Hardware keinen Defekt aufweist. Dies öässt sich leicht an einem anderen Rechner ausprobieren.
Anschließen und sehen, ob man auf das USB Gerät zugreifen kann.
Wenn ja, dann gebe ich folgenden kleinen Tip, und in 95% aller Fälle funktioniert dieser ganz gut.

  • Entfernt sicherheitshalber die unbekannten Geräte aus dem Gerätemanager.
  • Danach Rechner herunterfahren.
  • Netzstecker ziehen! (bei Notebooks sowohl den Akku entfernen)
  • Power-Schalter betätigen!
  •  

    Ihr solltet sehen, dass die Power-LED kurzzeitig aufleuchtet. Mit diesem Vorgang werden das Netzteil und sämtliche Kondensatoren entleert und jede kleine Baugruppe auf dem Mainboard dadurch definitiv saftlos gemacht. Die Folge ist ein Reset der Baugruppen.
    Danach vereinigt ihr den Rechner wieder mit dem Netzstecker und schaltet den PC wie gewohnt an.

    Und solltet ihr zu den 95% der Gl?cklichen zählen, d?rften die „Unbekannten Geräte“ nicht mehr so unbekannt sein und wieder normal funktionieren.

    Das könnte Dich auch interessieren...

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.