So klein und schon Werbung machen …

[singlepic=799,150,150,,left]

… das hat unsere P?ppi geschickt eingefädelt. Als Willkommens-Geschenk hat sie nämlich von „meiner“ Firma ein individuell beschriebenes Shirt erhalten. Und da Klamotten zum Anziehen gedacht sind, hat meine Freundin dies heute auch gleich in die Tat umgesetzt, sie mit etwas „Schleichwerbung“ versehen und selbstverständlich das Ganze f?r die Nachwelt festgehalten.

Tja, Bindung von Angestellten wird recht fr?h vollzogen 😉 

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.