Teures Päckchen …

[singlepic=807,150,150,,left]

Heute haben wir folgendes Hochsicherheits-„Päckchen“ erhalten. Als wir es aus dem Briefkasten holten, hatten wir beide nur eine einzige Frage im Kopf:

Wieso betrug(en) die Versandkosten 3,50€? 

1,65€ f?r den Versand war klar (steht ja auch auf dem Post-Aufkleber), aber 1,85€ f?r die Verpackung ?!? Das Schreiben an den Händler ging selbstverständlich heute noch via Mail raus.

PS.: Nein, wir haben uns kein „Mon Cheri“ zusenden lassen …

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.