Technisches Frühstück

Irgendwie klingt diese Bezeichnung anmutend seltsam. Gibt es dort leicht ged?nstete Speicherriegel mit zartem R?hrei zu essen oder lernt man die korrekten Verhaltensweisen bei der fr?hmorgendlichen Nahrungszufuhr?

Genaueres werde ich morgen erfahren, denn dann geht es einer Einladung folgend in aller fr?h zu einem weltweit operierenden Unternehmen nach Berlin. Ich vermute mal, dass das Ganze dazu gedacht ist das zweite Gehirn mit Kalorien zu beschäftigen, während der vornehmlich primär eingesetzte Nervenhaufen mit neuem Wissen und Informationen gef?ttert wird. 😉

Das könnte Dich auch interessieren...

1 Antwort

  1. 23. September 2008

    […] gemeldet, fand ich mich heute in Berlin zum “Technischen Frühstück” wieder. Der Gastgeber war sicherlich nicht schwer zu erraten: Microsoft. Die Veranstaltung […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.