Weiterbildung

Ab morgen, eine Woche lang, trete ich zur Weiterbildung an. Aber nicht als Sch?ler oder Lehrling, sondern als Dozent. Vermittelt werden soll mein alltägliches Arbeitsgebiet, insbesondere Rechnerarchitekturen, Netzwerkstrukturen (nebst Hintergrundwissen, Einrichtung) und technische Fertigkeiten im Umgang mit der Rechentechnik (Suche nach Problemursachen, Installation und Einrichtung/Konfiguration) und das Ganze gew?rzt mit einer Prise Auftragsbearbeitung inkl. Rechnungslegung, Projekt- und Zeitmanagement sowie Kundenbetreuung.

Da bin ich mal gespannt, wie ich mich bei meiner Bewährungsprobe so schlagen werde 🙂

Das könnte Dich auch interessieren...

3 Antworten

  1. Marcus sagt:

    Na dann, viel Erfolg Herr Lehrer 😉

  2. FireFox sagt:

    Danke, danke .. ich lass mich mal überraschen, was für eine „Horde“ der nach- bzw. nachnachkommenden Generation auf mich morgen lauert.

  1. 15. März 2009

    […] “damalige” Dozententätigkeit war bei den Verantwortlichen und den Teilnehmern gut angekommen. Auf Grund dessen ist der […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.