China im Weltraum? Das muss ein Fake sein …

Wer sich das offizielle Video auf Youtube mal reinzieht, der wird mit Sicherheit einige Ungereimtheiten beim Videomaterial feststellen. Zum Einen sieht man seltsamerweise keine Sterne, zum Anderen wirkt die Erde im Hintergrund ziemlich wischiwaschi – leicht ?bersteuert. Wenn man ungefähr ab 5:40 Minuten vorspult, dann sieht man, dass sich die Wolken auf der Erde ändern, als ob das Ganze nur eine wiederholte Sequenz ist (ein Loop).

Wer ab 1:48 beginnend mal die kleine Strippe am Raumanzug (am Körper links vom Gesäß) mal betrachtet, der wird zusätzlich feststellen, dass diese immer nach oben hängt (bis auf ein oder zwei Mal wackelt sie etwas). Ebenso die chinesische Fahne ab 4:48.

Seltsam, oder? Und richtig lustig wird es, wenn man das geladene Video mal am Fortschrittsbalken vor und zur?ckspult – da wackeln die Sonnenkollektoren auffälligerweise.

Wem fällt noch was auf?

Das könnte Dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. Jonas sagt:

    in einem mom steigt ein weisslicher kleiner körper der fast eine Luftbse sein könnte auf 😉

  2. FireFox sagt:

    @Jonas: Im Zeitraum von 6:41 – 6:43 sieht man etwas davon fliegen. Eine Luftblase könnte es sein, aber eher unwahrscheinlich, da es ziemlich schwer sein würde unter Wasser Aufnahmen ohne das Wasser zu machen. Aber jedenfalls „fällt“ etwas aus dem Raumschiff. Entweder ist es kaputt und zerlegt sich selbst, oder aber ein Astronaut hat was aus der Tasche verloren. Zusammen mit der kleinen Strippe passt die „Fallrichtung“ des Objektes sehr gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.