Gegen die Langeweile

Ich saß vor dem PC und langweilte mich. Ich konnte auf die Tasten hauen, wie ich wollte, aber die Langeweile wollte sich einfach nicht ins Gegenteil kehren lassen.

Was ich suchte war etwas Spannenderes und Härteres. Etwas, was mich herausfordern w?rde. Etwas, wo ich nicht wusste, was als Nächstes passieren w?rde. Wo ich ins Schwitzen geraten und von einer Katastrophe in die nächste schlittern und ich beim besten Willen nicht w?sste, wie ich aus dem Schlamassel wieder herauskommen w?rde.

Ja, genau so etwas suchte ich.

Ich nahm die Windows 98 CD und installierte diese in eine VM. Das war das, was meinen Anforderungen und W?nschen am Nächsten kam – etwas Härteres hatte ich nämlich nicht in meinem CD-Regal gefunden.

Das könnte Dich auch interessieren...

3 Antworten

  1. Krecki sagt:

    Langeweile? Was ist das? Kenn ich nicht, hatte ich schon jahrelang nicht mehr!

    Kind und Kegel, EOS, PC, Sport, PS2 uvm. halten mich so in Trab dass ich nie Langeweile verspüre! Bei dir ists doch eigentlich ähnlich, oder??

  2. FireFox sagt:

    Eigentlich war es ja mehr eine Persiflage auf das Ganze. Mit Sicherheit habe ich keine Langeweile als Solche, denn zu tun ist immer viel – so wie du es ja auch auflistest. Anstelle der PS2 kommt vielleicht die Wii oder mal ein Spielchen am PC, was sich aber auf 1-3 Stunden die Woche verteilt.
    Letztendlich wollte ich damit nur ausdrücken, was für ein Schund stellenweise verkauft wird – teuer und ohne tiefergehenden Sinn und Zweck 😉

  3. pixel sagt:

    ich hätte da was gegen langeweile …
    http://www.needaproblem.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.