Gysi hat(te) Recht …

und Volker Pispers schon eh und je.

Egal, was man von DIE LINKE hält, egal ob man mit Lafontaine im Einklang ist oder nicht (f?r mich gehört er dort nicht hin), egal, ob bestimmte Grundphilosophien mit der eigenen Einstellung konform sind, aber auch wenn Gysi zu oft den Schwanz eingezogen hatte, bringt er in seinen Reden Dinge einfach und zielstrebig auf den Punkt. Wer die Reden mal etwas genauer zur?ckverfolgt, wird ebenso erkennen, wie fr?h DIE LINKE bereits vor der Finanz- und Kreditkrise „gewarnt“ hatte. Das Einzige an Reaktion, was man sieht und sah, ist das höhnische Lachen der SPD und CDU, die ja angeblich mit ihrem „Rettungsschirm“ das Ganze abfedern wollten. Naja, ist ja nur unser aller Geld …

Zum aktuellen Anlass verweise ich auf zwei wunderschöne Beiträge – zum einen auf die Rede von Gysi vom 17.10.2008

 


 

und zum anderen auf den gestrigen Auftritt in den Mitternachtsspitzen von Volker Pispers. (ich sage nur „Hosenanzug tragender Sprechblasenautomat“ – und er hat recht damit)

In diesem Sinne – frohes Gucken …

Das könnte Dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. Marcus sagt:

    Der Mann ist immer wieder genial in seinen Ausführungen. Ich bin dafür ihn zum Kanzler zu wählen 🙂
    „Pispers for Kanzleramt“

    • FireFox sagt:

      Ob er als Kanzler etwas bewirken würde? Zumindest, wenn sein Stab ähnlichen Spür- und Scharfsinn hätte, wie er … zumindest sollte es mehr Leute wie ihn geben, die mit einfachen und „leider“ lustigen Worten den Unsinn um uns herum aufdeckt …

Schreibe einen Kommentar zu FireFox Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.