Über den Tellerrand Nr. 4

  1. Die Regierung in Irland plant einen neuen Anlauf zur Abstimmung ?ber den EU-Reformvertrag.
    Irgendwie muss man durch vehemente Wiederholungen dem Volk ja beibringen, dass deren Demokratieverständnis Mist ist. „Was? Ihr seid nicht daf?r? Na dann wiederholen wir das, bis es euch aus den Ohren herauskommt … denn nur unsere Meinung ist die Einzige!“
  2. Wie unsinnig Urheberrecht sein kann, zeigt eine Entscheidung des LG Berlin. Als ob Buchhändler jedes Buch lesen m?ssten, was sie zum Verkauf anbieten. Da täte mir ja Amazon richtig leid, wäre das Urteil nicht zum Vorteil der Buchhändler entschieden worden …
  3. Bush in Abschiedsmission im Irak. Dass er im Allgemeinen nicht sonderlich beliebt war/ist, besonders dort im Irak, kommt spätestens bei seiner Ansprache  dort her?ber. Auf die Schuhe, fertig, los …. man beachte bitte die Übersetzungen, welche eingeblendet werden – ich kann den Schuhwerfer verstehen …
  4. Zeitungsberichte ?ber Demonstrationen oder polizeiliche Aktionen werden meist positiv den Polizeien gegen?ber geschrieben und somit stehen zB. Demonstranten immer im schlechten Licht – egal wogegen und wie (friedlich) sie demonstrieren. Das belegt jetzt auch eine wissenschaftliche Arbeit – ich denke, die Zahlen sprechen f?r sich. Wo bleibt der investigative Journalismus? Achso? BKA-Gesetz und Vorratsdatenspeicherung behindern Journalisten massiv bei dieser Arbeit? Hmm … und wo ist der Aufschrei die Jahre gewesen? Dieser hier kann ja nicht alles gewesen sein, oder (Abschnitt Update)?
  5. Schon irre, welche Zusammenhänge man aus dem Allgegenwärtigen im Internet finden kann. Google Trend Labs macht’s möglich mit der Frage: Wie passen Kekse und Abnehmen ?ber das Jahr verteilt zusammen? Dank an Fefe, f?r den lustigen Hinweis …
  6. Und zum Abschluss hat Ruthe bildhaft dargestellt, wieso Hr. Schäuble all unsere Daten braucht

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.