Beschäftigung für Jedermann

Mal im ernst – wie kann so etwas öffentlich von einem Politiker ausgerufen werden? Sind wir Deutschen wieder so weit?

Wegen der Terrordrohungen von Islamisten hat der niedersächsische Innenminister Uwe Sch?nemann (CDU) die Bevölkerung zu „erhöhter Wachsamkeit“ aufgerufen. Der CDU-Politiker sagte am Montag in Hannover, angesichts der „neuen Qualität“ der Bedrohung m?ssten die Menschen vermehrt auf „Radikalisierungen“ achten. „Wenn sie etwas sehen, sollten sie das nicht in ihrem Herzen behalten, sondern das auch mitteilen“, sagte er. Die Behörden sollten umgehend informiert werden.

Und ganz beiläufig am Rande kommt dann:

„Wir m?ssen solche Drohungen wirklich ernst nehmen“, betonte der Innenminister. Hinweis auf konkrete Planungen von Anschlägen gebe es jedoch nicht.

Na was denn nun? Es gibt keinerlei Hinweise, aber Misstrauen sch?ren und die Bevölkerung anstacheln zum Bespitzeln ist ok? Oder ist das der Versuch Beschäftigung f?r Jedermann zu schaffen – Islamisten bespitzeln? Verstehe einer dieses Deutschland … verstehe einer diesen Sch?nemann.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.