Frage: Fällt Germany’s Next Topmodel unter JuPo?

Ja, ich weiß was Einige wieder sagen oder denken werden. Als ob ich nichts anderes zu tun hätte als ?ber dieses Thema zu schreiben. Aber davon mal abgesehen, geisterte heute bei Gesprächen ?ber die KiPo- und JuPo-Debatte und deren Gesetze und in Folge dessen deren Zensurmaßnahmen eine interessante Fragestellung im Raum und den Köpfen aller Beteiligten:

Fällt Germany’s Next Topmodel unter JuPo?

Das ist eine interessante Fragestellung – selbst in  Hinblick auf diese ganze Gesetzes-Debatte ?ber die unsinnigen Gesetze, der Scheinminderjährigkeit usw. in Hinblick auf das unter Strafe stellen von „sexuellen Handlungen“ von 14-18 jährigen Mädchen/Frauen und Jungs/Männer.

Wieso gerade Topmodel? Dort sind zum Teil Kandidatinnen, welche bei Weitem unter 18 Jahre alt sind. Diese Kandidatinnen „d?rfen“/m?ssen zudem, um weiter zu kommen, sich auch aufreizend posierend vor die Kamera stellen, in Unterwäsche Fotos schießen lassen und sich auch so einer Zuschauermenge präsentieren. Mitunter werden sie auch k?nstlerisch verdeckt nackt abgelichtet. Hier und da muss eng umschlungen liebkosend mit einem Gegenspieler anderen Geschlechts eine „sinnliche“ Szene f?r den Augenblick produziert werden. Wie verhält sich das nach dieser Gesetzeslage bei den unter 18 jährigen Damen? Macht sich der Fotograf strafbar? Macht sich der Sender strafbar, weil er auch noch KiPo vertreibt und ausstrahlt (Gesetzestext geht explizit von unter 18 Jährigen aus)? Was ist eigentlich eine „sexuelle Handlung“, von der immer die Rede ist?

Dieser Begriff, welcher in den Gesetzestexten einfach so ohne große Erklärung zu finden ist, ist bisher nur bei einigen Rechtsprechungen leicht näher definiert worden, aber nicht eindeutig. Ich habe lasse hierzu mal einen Rechtsanwalt sprechen:

Eine sexuelle Handlung ist dann gegeben, wenn die Geschlechtlichkeit im Vordergrund steht und durch das Bild ausschließlich sexuelle Begierde geweckt werden soll. Aus diesem Grund kann „Posing“ durchaus unter diesen Begriff fallen. Eindeutig ist der Begriff der sexuellen Handlung erf?llt, wenn das Model sich besonders aufreizend präsentiert, sich zwischen die Beine greift oder ähnliche auschließlich sexualbezogene Handlungsweisen vornimmt.

Ich kann mir vorstellen, was Einige dazu denken .. wissen wäre aber besser, denn es sind eben genau diese gesetzlichen Grauzonen und Gummiparagraphen, die jeden Scheinbetroffenen oder auch Unschuldigen reinreiten können.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.