Terroristenkinder

Na? Schon interessant, welche Ausmaße das Ganze langsam annimmt? Die CDU will dem Verfassungsschutz erlauben, auch Daten von Kindern ab 14 – besser noch ab 12 – Jahren zu speichern. Und jetzt kommts: „Ziel sei eine bessere Überwachung terrorverdächtiger Minderjähriger“. Was sind bitte schön „terrorverdächtige Minderjährige“? Etwa diese hier? Dann können (und werden) sie auch gleich alle ?berwachen.

Langsam m?sste man es doch auch in der Bevölkerung peilen, was hier abgeht. Auf der einen Seite faseln die was von Missbrauch von Kindern und sowohl auf der einen, wie auch auf der anderen Seite „missbrauchen“ sie die Kinder f?r ihre Machenschaften.

Das Gesetz soll vor der Sommerpause geändert werden.

Oha – so schnell schon? Und wann soll der Arbeitnehmer-Datenschutz beschlossen werden? Ach erst nach der Wahl?

Man sieht, wo die Prioritäten liegen …

Das könnte Dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. 21. Februar 2009

    […] sie gefährlich? Sind Kinder Terroristen…? Wie auch immer, das Ziel der Gesetzesänderung ist: “Eine bessere Überwachung terrorverdächtiger […]

  2. 3. März 2009

    […] in Deutschland – und schon werden sie vom Verfassungsschutz überwacht, weil es sich um Terroristenkinder handeln könnte. Was die wohl alles anstellen […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.