Wie bastelt man sich Terroristen?

Ich will es keinesfalls verharmlosen, aber, wie die Medien und die mediengierigen Behörden das Ganze immer aufbauschen, grenzt schon nahezu an Irref?hrung und Falschmalerei. Zusammenhängend mit dem Super-Wahljahr 2009 wurde ja schon „offiziell“ seitens der Behörden und des Staates ?ber das Staatssprachorgan verk?ndet, dass die Terroristen die Wahl mit Bomben und Attentaten „manipulieren“ wollen. Ich f?r meinen Teil bin sehr skeptisch und der Meinung: wenn ?berhaupt – so etwas muss eine Demokratie abkönnen. Denn Aufgabe von demokratischen freiheitlichen Werten ist ja letztendlich das Ziel des angeblichen Terrorismus (Verweis Wikipedia) der uns angeblich bedroht. Und wenn man zur?ckblickt, dann wurde es bereits erreicht …

Aber ich zweifle sehr stark an der Wirklichkeit des angeblichen Terror, der uns jeden Tag um die Ohren fliegt.

Die Tagesschau berichtet ?ber die Festnahme eines mutmaßlichen deutschen Al-Kaida-Mitgliedes. Nun fragt man sich aber, was dieser Mensch verbrochen hat – weswegen er also verhaftet wurde:

Der 30-Jährige befinde sich bereits in Untersuchungshaft. I. wird zur Last gelegt, von 2004 bis 2006 insgesamt zehn Entfernungsmesser, ein Nachtsichtgerät und Geld f?r Al Kaida besorgt zu haben.

Er hat also 10 Entfernungsmesser, 1 Nachtsichtgerät und Geld besorgt (Links verfolgen). Das soll es gewesen sein, weswegen man festgenommen werden kann? Da kriegt man ja förmlich Angst! Nein – nicht vor dem Mann, sondern davor, dass man selbst wegen solcher Einkäufe eine Hundertschaft vor der T?r hat.

Vielleicht ist es genau so ein Flop, wie dieser hier vor ca. 5-6 Monaten. Zeitgleich wurden seitens der Bundesregierung neue freiheit-einschränkende Maßnahmen durchgeboxt – zum Wohle der angeblichen geförderten Sicherheit. Schmierentheater zweiter Klasse halt..

Was ist mit dem Auslöser dieser ganzen Manie – den Sauerland-Bombern – das inszenierte Kasperle-Theater, wo nach und nach herauskommt, dass selbst der CIA als Drahtzieher seine Finger mit im Spiel hatte, um auch Deutschland zu mehr „Sicherheit“ zu verhelfen und sensible Daten aller Reisenden, Einwohner usw. an die Amis zu geben?

Der große Teil des Wahlviehs glaubt es und wählt gemäß den Vorstellungen f?r das Super-Wahljahr 2009. Und das nur, weil man auf gebastelte Strohpuppen reinfällt …

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.