Mit oder ohne Deko?

[singlepic id=1095 w=100 h=100 mode=web20 float=left]Am Sonntag zum Fr?hst?ck ist immer Lesestunde. Das Lokalblättchen, welches dieser Bezeichnung auch gerecht wird, liegt morgens schon im Briefkasten, wenn Brötchen frisch vom Bäcker geholt werden. Da steht so allerhand regional passiertes Zeugs drin. Mitunter besteht der Lesestoff fast nur aus zahlreichen Werbebrosch?ren der hiesigen Discounter, wo mir doch glatt heute ein Angebot ins Auge stach.

Ich musste beim Lesen arg lachen und fragte meine Holde, ob ich das Angebot wahr nehmen könnte – selbstverständlich mit Verzicht der Garantie, damit ich auch die Deko zum Produkt dazu bekomme! Wer weiß, wozu man die Deko noch gebrauchen könnte. 😉

Als Antwort kam: „Wir haben zwar bereits eine Mikrowelle, aber wenn die „Deko“ kochen kann, darfst du auch die 8 voreingestellten Kochmen?s austesten. Dann kann ich, anstelle zu kochen, die F?ße hochlegen …“

Das könnte Dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. Artanis sagt:

    Naja, soo schön ist die Deko nun auch wieder nicht. Aber bei dem Preis wollen wir mal nicht so sein. 🙂
    Allerdings befürchte ich, daß die Deko kaum kochen können wird, sonst würde sie keine Werbung für die Mikrowelle machen. 🙂

    • FireFox sagt:

      Och menno – zerstör mir doch nicht meinen Traum. 😉 Das hätte solch eine Ersparnis im Kochalltag gebracht. Obwohl – Deko kann man auch für andere Dinge benutzen. Als Kerzenhalter, Türstopper und wenn es gar nicht anders geht als Mikrowellentür-Auf- und Zumacher. 😉

Schreibe einen Kommentar zu Artanis Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.