Wie buchstabiert man Ball?

Aus dem Fernsehen kann man eine Menge lernen. So auch aus einer meiner Lieblingsserien „Star Trek“ mit William Shatner. Die Folge kam letzten Freitag und hieß in der deutschen Fassung „Ich heiße Nomad„. 

[media id=4 width=533 height=400]

Und ich dachte immer, Ball schreibt man mit Doppel-L – im Deutschen, wie auch im Englischen (man beachte die Lippenbewegungen). Top Bildungsfernsehen …

Das könnte Dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. Krecki sagt:

    Nicht schlecht, darauf muss man erstmal achten! Ich freu mich schon riesig auf den neuen StarTrek Kinofilm!

  2. FireFox sagt:

    Ich mich ebenfalls … ja, beim ersten Mal vorbeilaufen und berieseln lassen, wurde ich etwas stutzig und hatte zurückgespult, um das Stutzen zu überprüfen und mein Hirn hatte da doch das Ganze richtig mitbekommen. Da ich den O-Ton nicht habe (wer hat die DVDs und kann es prüfen?), kann ich auch nicht sagen, ob es im englischen Original ähnlich „dumm“ ist …
    Ich sag nur: B-A-L = Ball 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.