Über den Tellerrand Nr. 15

Es wird mal wieder Zeit etwas zu schreiben. Der Tellerrand gibt hoffentlich wieder eine kleine Zusammenfassung.

  1. Als Konsequenz vom „Amoklauf“ in Winnenden sollen Paintball, Gotcha, „Lasergames“ verboten werden. Laut Statistik ist es ja Fakt, dass bei Amokläufen von Paintballern jedes Jahr weniger als 1 Mensch stirbt. Da muss was dagegen getan werden, „bevor“ Jemand zu Schaden kommt. Und wo wir gleich dabei sind: bitte auch gleich Cowboy und Indianer, Spielzeug-Plastewaffen und Co. verbieten. Apropos: interessant ist, dass bereits ein Gericht das Verbot von Paintball im Jahre 2007 als nicht vereinbar mit dem Grundgesetz angesehen hat. Sprich, das Ganze wird wieder eine von uns bezahlte Luftnummer, die wir uns zur?ck klagen m?ssen, wenn es so weit kommt.
     
  2. War klar, dass es bei der Zensur von KiPo nicht bleiben wird. Jetzt ist schon seitens Frau Zypries die Rede, Jugendpornographie gleich mit zu zensieren. Ebenso schließt man nicht mehr aus, dass die Sperren auch auf andere Bereiche ausgedehnt werden. Wer glaubte, dass Frau Zypries sich bei der ganzen Debatte auf die Seite der Kritiker stellen w?rde, der dachte falsch: Good Cop – Bad Cop zieht nicht nur im Kino.
     
  3. Anscheinend spielt das BKA die Sperrlisten direkt in die DNS-Server der TK-Anbieter – wer kann das dann noch kontrollieren? Und wer kontrolliert eigentlich das BKA?
     
  4. Schön, dass auch Provider, die den Vertrag unterschrieben haben, das Ganze als Zensur betiteln
     
  5. Niemals nie nicht w?rden unsere Aufpasser sich bei Demonstrationen mit einschleichen und Steine oder anderes Zeugs gegen ihre Kollegen werfen, damit es so aussieht, als ob es der Demonstrationsmob gewesen wäre. Nie – wirklich nicht! Interessant ist die Aussage (und bitte schön auf der Zunge zergehen lassen): „An seiner Dienststelle in Frankfurt am Main sagte ein Mitarbeiter, man glaube nicht, dass der Polizist als sogenannter Agent provocateur eingesetzt gewesen sei, um Autonome zu Straftaten anzustacheln. „F?r solche Aufgaben gibt es andere Dienste in der Bundesrepublik“, sagte ein Beamter.
     
  6. Die Online-Petition gegen die Zensurfilter der von der Leyen steht aktuell bei 49519 Mitzeichnern. Also nur noch 481 Mitzeichner und es beschäftigt sich ein Ausschuss zumindest damit …
     
  7. Noch ein kleiner Linktipp f?r die Lesebefähigten und Interessierten: Urteile und Informationen im Bereich der TK, TKÜ, Datenerhebungen, Anonymität und Co auf daten-speicherung.de.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.