Kleine Korrektur: Hält uns die SPD für blöd?

Am Anfang dachte ich, dass es ein schlechter Scherz von der BILD wäre. Nun stolpere ich via Fefe ?ber den inhaltlich gleichen Beitrag bei HR online. Hält uns die SPD f?r so blöd?

„Bemerkenswert“ finde ich, dass Mrs. Zypries mit von der Partie ist. Die Frau Zypries, die auch ein aus Versehen ansurfen des Stopp-Schildes mittels Echtzeit?berwachung unter Strafverfolgung stellen wollte? Die Frau Zypries, die unter anderem mit in Erwägung zog, den zu realisierenden Zensurfilter auf Urheberrechtsverletzungen auszuweiten? Die Frau Zypries, die hoffentlich nach der ganzen Zeit gelernt hat, was ein Browser ist? Und diese Frau Zypries will jetzt auf einmal das Gesetz zur?cknehmen lassen? Hänge ich in einer Zeitschleife oder temporalen Störung fest?

F?r mich ist dieser Verein, genannt SPD, mit diesem Schmierenkomödianten am Steuer Geschichte! Wenn wieder „richtige“ Sozialdemokraten auftauchen, kann man mal horchen und gucken, ob sie es wieder wert sind Respekt zu erhalten. Respekt muss man sich mit harter Arbeit und Anstrengungen verdienen .. hab ich mal gelernt.

Kleine Korrektur: Wie mir Stefan, vom Unkreativ Blog bereits mitteilte, liegt dieser Sinneswandel an dem beginnenden massiven Druck der SPD Basis, welcher auch vor „prominenten“ Mitgliedern, wie Frau Zypries, nicht halt zu machen scheint. Allein der Glaube will sich noch nicht so recht einschwenken, denn das ewige Hin und Her bei diesem Gesetzesvorhaben hat doch massiv Glaubw?rdigkeit und Vertrauen verspielt. Ich harre der Dinge diesbez?glich, die kommen mögen und hoffe, dass dies nicht nur in diesem Bundesland passiert, sondern die SPD-basis auch in den anderen Ländern sich diesbez?glich positioniert. Sollte das in diese Richtung laufen, hätte ich ehrlich gesagt persönlich nicht damit gerechnet. Aber man lernt anscheinend nie aus!

Das könnte Dich auch interessieren...

5 Antworten

  1. 22. Juni 2009

    […] (Original auf Keentech) […]

  2. 22. Juni 2009

    […] Keentech: Kleine Korrektur: Hält uns die SPD für blöd? […]

  3. 30. Juni 2009

    […] den “Feind” – sprich den Bürger – zu verwirren. Zum Beispiel Frau Zypries, die, die den Zensurapparat in verschärfter Form haben wollte, aber auf Grund von öffentlicher Sche… versuchte, um dann doch für die Sperren zu sein. Verrückter und erbärmlicher gehts nicht, […]

Schreibe einen Kommentar zu FireFox Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.