Drittes Landestreffen der Piraten im Land Brandenburg

Ahoi, diesmal in „eigener“ Sache – sprich der Piraten im KV Brandenburg 😉

Am Sonnabend, den 10. Juli, findet das dritte Landestreffen der Piraten im Land Brandenburg in Zossen statt. Mit diesem Treffen wird f?r die B?rger unseres Landes die politische und inhaltliche Thematik der Piratenpartei Brandenburg ein weiteres St?ck nach vorn gebracht.

In den letzten Monaten haben die einzelnen politischen Arbeitsgemeinschaften auf Landesebene eine Reihe von Themen und Inhalten aus Grund- und B?rgerrechten heraus ausgearbeitet. Ein Schwerpunkt war und ist der jeweilige Grundsatz, woraus sich piratische Politik speist. In den vielen freiwillig und ehrenamtlich geleisteten Stunden, wo konstruktiv und sachlich um Standpunkte und Inhalte gerungen wurde, entstanden so erste weiterf?hrende Ansätze von Landespolitik aus Sicht der Piraten in Brandenburg, die sowohl online, als auch auf den drei Arbeitstreffen der Landesarbeitsgemeinschaften diskutiert wurden.

Auch die Treffen der Kreise, auf denen wir die Struktur des Landesverbandes behandelten, sowie die Arbeit in den einzelnen Landkreisen und Kreisverbänden zeigen, dass der Brandenburger Landesverband in Zukunft noch viel leisten kann und wird.

Die Landkreise Dahme-Spree und Teltow-Fläming werden zudem den Rahmen des Landestreffens f?r einen gemeinsames Treffen nutzen und die Gr?ndung eines gemeinsamen Gebietsverbandes besprechen.

Im Anschluss daran besteht f?r alle Gäste und Piraten am Abend die Möglichkeit auf einer Großleinwand das Spiel um den 3. Platz der Fussball-Weltmeisterschaft zu verfolgen.

Wir laden daher alle Interessenten und Mitglieder dazu ein, am Samstag den 10. Juli ?ber diese Arbeitsergebnisse breit und konstruktiv mit uns zu diskutieren, so dass auch Kritiken und Anregungen in die weitere Arbeit aufgenommen werden können – Politik durch und f?r die B?rger!

Vielleicht trifft man sich ja?

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.