Kategorie: Programmierung

3

Kanban im IT-Support – ein privates Pilotprojekt

Im Zuge der Suche nach geeigneten und nicht ?berladenen Anwendungen / Tools f?r den IT-Support, bin ich ?ber das Verfahren „Kanban“ in der Software-Entwicklung gestolpert. Kanban ist ein „Pull“ basierendes Verfahren, welches die Menge der Arbeiten zu jeder Zeit beschränken  und der Abarbeitungsfluss nachvollzogen werden kann. „Pull“ basierendes Verfahren bedeutet, dass der Techniker / Entwickler usw. selbst entscheidet, welche Arbeit sich gerade in welchem Status befindet. Das Wort Kanban bedeutet urspr?nglich „Signalkarte“ (japanisch kan = Signal, ban = Karte) und ist eine Technik aus dem Toyota-Produktionssystem, mit der Lagerbestände reduziert werden und ein gleichmäßiger Fluss in der Fertigung hergestellt werden...

Doom auf Taschenrechner 0

Doom auf Taschenrechner

Ich warte dann mal auf die Version, die auf einem Abakus läuft 😉

SQL: Zeichenketten innerhalb einer Spalte verändern 2

SQL: Zeichenketten innerhalb einer Spalte verändern

Dieser Eintrag ist f?r mich formell eine Gedankenst?tze, aber vielleicht hilft sie dem Einen oder Anderen. Mich hat die Suche danach einen halben Abend gekostet. Hintergrund war, dass in einer alten Datenbank eines Kunden Zahlen (Preise) eingetragen wurden (fragt mich nicht, warum dort kein passender Datentyp genutzt wurde, sondern Text bzw. VarChar), die aber kein Komma als Nachkommastellen hatten, sondern einen Punkt. Ursache hier war eine falsche Einstellung in den Regionaleinstellungen des jeweiligen PCs, welcher die Eintragungen vorgenommen hatte. Diese stand nicht auf Deutschland, sondern auf UK und somit war der Salat vorprogrammiert. Über 400 Einträge in unterschiedlichen Spalten der...

Authentifizierung an Netzwerkfreigaben via C# 2

Authentifizierung an Netzwerkfreigaben via C#

Eine Mail erreichte mich heute, in der ich gefragt wurde, wie man zB. mein Programm easyLiveSync, oder eigene Implementierungen dazu bewegen könnte, auf Netzlaufwerke bzw. Freigaben zuzugreifen, bei denen sich explizit angemeldet werden muss. Ursache aus der Mail war, dass die Synchronisierung von bzw. auf Netzlaufwerke geschehen sollte, diese aber des Öfteren im Explorer als „Getrennt“ angezeigt werden, obwohl ein Doppelklick darauf die Verbindung aufbaut. Ebenso, wenn das Laufwerk getrennt ist, wird aus anderen Programmen heraus der Zugriff verweigert. Ich bin ein Freund von Boardmitteln, wo sie denn sinnvoll und zeiteinsparend sind. Und unter C# und Co. kann man auch...