Markiert: Akku

iAkku = Hefeteig 1

iAkku = Hefeteig

Verdammt ärgerlich und scheinbar ein typisch auftretendes Problem bei einem Alter von größer gleich 3 Jahren. Ich hatte gestern nacht – respektive heute fr?h – große M?he den Beulenpest-Klumpen mit Hang zum „Dicke Backen machen“ aus dem MacBook meiner besseren Hälfte zu pulen. Kein Wunder, dass das MacBook seit einigen Tagen sporadische Freezes und Spontanabschaltungen vollf?hrte …

Guter Service 0

Guter Service

[singlepic id=1132 w=150 h=150 mode=web20 float=left]Ich war die letzten 3 Tage in der Nähe von Stuttgart dienstlich unterwegs. Genau in dem Moment, wo ich das Macbook mobil gut gebrauchen konnte, versagte der Akku nach nur 20 Ladezyklen – obwohl das Gerät weniger als 1 Jahr alt ist. Somit musste ich es f?r die Vorbereitung eines größeren Projektes an der Strippe lassen und die halbe Leistung des Prozessors in Kauf nehmen. Ich rief den Apple Support an und eröffnete einen Fall. Dieser bat mich das Ganze in einem Service-Center noch einmal ?berpr?fen zu lassen, aber es scheint auf ein Defekt des...

Lösung: Akku futsch? 9

Lösung: Akku futsch?

Digitalkameras brauchen Strom – ich denke, das steht nicht zur Diskussion. Vermehrt tauchen aber Kameras auf, welche ?ber einen „Spezial-Akku verf?gen, und nicht einfach mittels Standard-Akkus beladen werden können. Um so ärgerlicher ist es, wenn dieser Akku etwas längere Zeit nicht genutzt wurde und dessen Kapazität sich auf ein unteres Minima befindet. Das Spezial-Ladegerät zum Spezial-Akku verweigert auch vorschriftmäßig seinen Dienst: es lädt den Akku nicht, da eine zu geringe Restladung vorhanden ist. Der Akku selbst ist aber nicht kaputt. Im Speziellen Fall handelt es sich um einen Akku aus dem Hause Casio vom Typ NP-20. Bevor man also in...