Markiert: Apple

RTFM 1

RTFM

RTFM (Read The Fucking Manual) – ein Leitspruch, den ich gern immer zum Besten gebe, da sich ein Großteil aller Fragen und angeblicher Probleme damit lösen lassen. Dumm nur, wenn man selbst seinen eigenen Leitspruch nicht immer beachtet, denn dann w?rde ich hier und da nicht zu lange an einem „Problem“ sitzen. Heute ist es mal wieder passiert – der Mac Pro hat noch einmal 4GB Speicher zusätzlich erhalten, damit meine VM’s zum Entwickeln auch mal parallel laufen können, ohne dass andere Programme, die ich zum Recherchieren benötige, nicht unsinnig ausgelagert und somit meine Aktionen nicht erst nach spannenden Leseaktionen...

BootCamp 2.0 Treiber (x86 / x64) 0

BootCamp 2.0 Treiber (x86 / x64)

Da ich schon einige Anfragen via Blog oder per Mail bez?glich der 64-Bit Treiber f?r Windows erhalten hatte, möchte ich einen Teil davon via Download anbieten. Es ist der pure Apple-Ordner auf der Mac Pro Leopard DVD, worin die Basis-Gerätetreiber enthalten sein sollten – sowohl in der x86 (32 Bit) als auch in der x64 (64 Bit) Version. Ich habe nicht getestet, ob das Ganze dann nachträglich mittels dem BootCamp Update aktualisierbar ist – insofern sage ich an der Stelle: Nutzung auf eigene Gefahr. Download hier! Viel Gl?ck und gutes Gelingen.

Mein HTHIASIM 9

Mein HTHIASIM

Nach einigen Wochen der Testerei folgt wie meist die Ern?chterung. Sicherlich fällt es mir auf der einen Seite schwer diesen Schritt zu gehen, hätte ich es mir doch gew?nscht, dass es funktioniert, wie ich es erwarte. Die Rede ist vom HTMAC, laufend unter Mac OS X mit EyeTV und FrontRow. In den letzten Tagen haben sich in meinen Augen massive Fallstricke entwickelt, die normalerweise bei einem HTMAC/HTPC nicht auftauchen sollten. Welche Probleme taten sich auf? Die Integration des Fernsehmoduls (EyeTV) mittels PyeTV ist bei Weitem nicht so angenehm wie unter VMC (Vista Media Center). Störend ist vor allem das nicht...

Mac: Boot Camp 2.0 != Boot Camp 2.0 7

Mac: Boot Camp 2.0 != Boot Camp 2.0

Diese Erfahrung musste ich von gestern zu heute leidlich erfahren. Das passiert, wenn man unwissend ist und keinerlei konkrete Hinweise im Internet findet. Hintergrund war die Neuinstallation von Windows Vista – diesmal aber als 64-Bit Version. Auf Macbook (Pro), Mac Pro, iMac und Mac mini Geräten gibt es bei mehr als 2 Gigabyte RAM das Problem unter Vista 32-Bit, dass nur 2 GB dem System zur Verf?gung stehen. Die korrekte Größe zeigt zwar die Systemansicht (die Seite, wo der Leistungsindex aufgef?hrt wird) an, dennoch werden nur maximal 2 Gigabyte RAM vom System genutzt. Ich vermute hier einfach, dass die Implementierung...

Die Katze ist nun auch bei mir … 0

Die Katze ist nun auch bei mir …

Grade eben kam der freundliche UPS Mann und ?berbrachte mir eine Lieferung von Gravis. Die Rede ist von MacOS X – 10.5 (Leopard). Ich hatte damit heute ?berhaupt nicht gerechnet, da nach den letzten Gesprächen selbst Gravis nicht sicher war, ob sie es schaffen alles am Samstag auszuliefern. Zumindest tummelt sich die DVD schon im MacBook Pro und dreht gerade fleissig ihre Runden. Da ich noch nichts derartig Wichtiges auf dem Gerät habe, nehme ich es mal in Kauf alles neu mit dem Leoparden zu best?cken und nachträglich einige Programme und Daten zu ?bernehmen. Ist halt wie bei Windows …...