Markiert: Bahn

Über den Tellerrand Nr. 9 0

Über den Tellerrand Nr. 9

Neue Woche, neues Gl?ck … Das BDI fordert einen Schnellstart der eGK – endlich wurden wir erhört und es sagt einer der Verzapfer dieses „Machwerkes“ worum es bei der eGK wirklich geht: Profit f?r die beteiligten Unternehmen! War ja klar, denn mit Sicherheit, Prävention und besserer Dienstleistung hat das Ganze ?berhaupt nichts zu tun … Biometrische Gesichtserkennung in Laptops gehackt – dieses unausgereifte „Kinderspielzeug“ Biometrie ersetzt eben nun mal kein gutes und komplexes Passwort. Merke: Biometrie != Sicherheitsgewinn aber Biometrie == Sicherheitsverlust. Hach die Bahn, die deutsche Bahn. Sie hatte doch schon alles ausgesagt, alle Machenschaften lagen auf dem Tisch...

Über den Tellerrand Nr.7 0

Über den Tellerrand Nr.7

Nachrichten, Nachrichten, Nachrichten – ?berall wo das Auge blickt. Einige sind interessant, andere wiederum nicht. Ob diese jetzt interessant sind oder nicht, zeigt euch im Kopf das Licht … oder so ähnlich. Also fangen wir an: Der Stern berichtet, dass bei der Sauerland-Gruppe vermutlich der CIA mitmischte. Wenn ja, dann wären alle Sicherheitsbem?hungen der deutschen Regierung f?r den Anus. Sollte das stimmen, könnte man meinen, dass alle Involvierten inkl. den Aufklärern Bescheid wussten. Das Vorbild aller Autofahrer in Nordrhein-Westfalen – der hiesige Verkehrsminister – wurde mit 109 km/h innerhalb einer Ortschaft geblitzdingst. Ja – Politiker, egal ob sie langsam sprechen...

Schnüffelbahn 0

Schnüffelbahn

Na das nimmt doch mal tolle Formen an, der Datenabgleich-Skandal bei der Bahn. Besonders interessant und mitunter erdr?ckend f?r die Oberen dort ist es, dass derzeit auch noch die Gewerkschaften mit drauf klopfen. Ich hoffe mit Erfolg! Auf einmal hat Herr Mehdorn die Erkenntnis doch erhalten, dass er dar?ber Bescheid wusste. Wer’s glaubt … Sehr interessant – aber er hat ja auch nur „Gutes“ gewollt und gemacht! Und wiederholen will er diesen Missstand erneut … Missachtung von Persönlichkeitsrechten, keine Rechenschaft abgeben gegen?ber dem Hauptanteilhaber Bund, Halbwahrheiten oder nur Teilzugeständnisse ablegen, Preiserhöhungen f?r die Fahrgäste …. Und die Politik steht dumm...

Über den Tellerrand Nr. 6 0

Über den Tellerrand Nr. 6

Dass Daten „niemals“ f?r persönliche Zwecke missbraucht werden, zeigt der Vorfall bei der Deutschen Bahn, wo ?ber 170000 Daten von Angestellten (meine Eltern sind sicherlich auch davon betroffen) f?r andere Zecke missbraucht wurden, um so deutlicher. Was jetzt bekannt wurde ist, dass der Chef persönlich, Hr. Mehdorn, diese Informationen f?r private Zwecke genutzt hat.  Mindestens eine Person hatte er genauer durchleuchten lassen, da diese Person ihn wegen eines Steuerdeliktes angezeigt hat. Und eine Entschuldigung oder Information lässt auf sich warten … Aber es ist ja alles rechtlich erlaubt und legitim. Und noch einmal – wo Daten sind, egal ob in...

Ideenmanagement 0

Ideenmanagement

[singlepic=973,425,425,,center] Die Bahn kann sich eine Menge leisten. Hohe Preise, Gängelung durch Arbeitsplatzverlegung der Angestellten (teilweise bis zu 200 km Fahrtweg / Entfernung vom vorherigen Arbeitsplatz) und eine Ideenschmiede inklusive eingenes Management. Und die Ideen, die daraus resultieren sind bahnbrechend 😉 Ist schon bemerkenswert, wie man die Leute zum Arbeiten und nicht zum Meckern bewegen möchte … oder geht es getreu nach dem Motto: „Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß“?