Markiert: Banken

Wie sich der Staat selbst entmachtet 0

Wie sich der Staat selbst entmachtet

[singlepic id=1140 w=200 h=200 float=left] Das Plusminus-Magazin auf dem ARD hat einen sehr guten, kritischen und auch erschreckenden Beitrag ?ber die entmachtenden Aktionen unserer Regierung als Antwort auf die Finanzkrise veröffentlicht. Wenn man sich das Ganze bis zum Ende durchliest – und das sollte man definitiv – dann kann einem nur Angst und Bange werden. Gesetze, die durch externe Anwaltskanzleien verfasst wurden (welche nebenbei bemerkt auch noch direkt vorher f?r die beteiligten Banken gearbeitet hatten), Kontrollorgane, die nur wissen, aber nichts entscheiden oder gar veröffentlichen d?rfen, keinerlei Konditionen f?r das „geliehene“ Geld, keinerlei Zweckbindung, keinerlei Einblicke in Akten, ob die...

Entschuldigung – was ist das? 0

Entschuldigung – was ist das?

Was ich mich die ganze Zeit frage: Habe ich es bisher verpasst zu vernehmen, oder haben es die betreffenden Banken bisher nicht geschafft sich mal in aller Öffentlichkeit f?r ihre Misswirtschaft, dubiosen Geldgeschäfte und die resultierende Bankenkrise zu entschuldigen, welche im Effekt schlimmer ist, als der „Schwarze Freitag„? Es ist ja nicht so, dass es etwas bringen w?rde! Der dumme August, der das alles wieder ausbaden darf, ist der B?rger – mit seinem Ersparten – und er w?rde zumindest mal von den Verursachern zu wissen bekommen, wieso ein derartig unnachahmbarer, weltweiter Bockmist verzapft wurde.