Markiert: China

Finde den Unterschied 0

Finde den Unterschied

Am 26.06.2009 kam folgende Aussage: “Das Blockieren oder Filtern bestimmter Internet-Inhalte ist f?r die Europäische Union völlig inakzeptabel.” Diese Worte hat EU-Medienkommissarin Viviane Reding der chinesischen Regierung ins Stammbuch geschrieben. Die von Peking geplante Einf?hrung eines Internet-Filters ziele darauf ab, das Netz zu zensieren und die Meinungsfreiheit einzuschränken, sagte Reding in Br?ssel. China hat erklärt, der Filter richte sich gegen Seiten mit pornographischem Inhalt und diene dem Jugendschutz. Ab Juli muss die Software auf allen dort verkauften Computern installiert sein. Heute kam folgendes Statement: Der Europarat beobachtet die Umsetzung des deutschen Gesetzes zur Zugangserschwernis f?r Webseiten mit kinderpornographischen Inhalten mit...

China, England, Australien und Deutschland 0

China, England, Australien und Deutschland

Na? Was haben all diese Länder gemeinsam? Es ist erstaunlich, dass der politische Protest selbst beim Wallstreet Journal in den USA angekommen ist und dort wird Deutschland in einem Atemzug mit China bez?glich Zensurmaßnahmen genannt. The Chinese government may be backing down from its plan to install new „filtering“ software, Green Dam, on all Chinese computers. But it would be naïve to think that scrapping the Green Dam mandate means the end of headaches for computer- and device-makers world-wide. More and more governments — including democracies like Britain, Australia and Germany — are trying to control public behavior online, especially by exerting pressure on...

Deutschland und China in einem Boot 2

Deutschland und China in einem Boot

Was haben sich unsere Politiker gesträubt, was haben sie gewettert gegen das Zensursystem der Chinesen. Informations-, Presse- und Meinungsfreiheit d?rfe man doch nicht beschneiden oder arg beschränken, wie es die Chinesen tun. Unsere Politiker haben sich auf ihre Fahnen geschrieben mit aller Macht gegen Zensur im Internet zu kämpfen – nat?rlich immer mit Blick zu den Chinesen. Viele denken, wir wären weitaus freier und aufgeklärter und ein Zensurmechanismus ist doch in D. nicht möglich. Ich danke hiermit den Chinesen f?r die klaren Worte: vielleicht macht es ja den einen oder anderen „Zensurfan“ nachdenklich, dass sich China schon auf einer Stufe...

Cyber-Spionage 0

Cyber-Spionage

Ja, die Chinesen m?ssen mal wieder herhalten. Naheliegend ist es auf jeden Fall, dass sie bewusst und zielgerichtet bestimmte Systeme mittels Trojaner und Rootkit-Technologien einsetzen, um informations- und datentechnisch auf dem Stand zu bleiben. Und wer alles „Opfer“ von denen geworden ist – ja sogar auch Deutschland!!! Schlimm ist, dass die infiltrierten Systeme gegen solche Maßnahmen nicht in irgendeiner Form abgesichert sind bzw. es keiner vorher gemerkt hat. Vielleicht sollten Antiviren- und Firewallsoftware-Hersteller sich nicht knebeln lassen, damit staatliche Trojaner auf eine Whitelist kommen. Kaspersky hatte ja angedeutet, dass auf Drängen der Regierung sie diesen Schritt erwägen, wo die Frage...

China im Weltraum? Das muss ein Fake sein … 2

China im Weltraum? Das muss ein Fake sein …

Wer sich das offizielle Video auf Youtube mal reinzieht, der wird mit Sicherheit einige Ungereimtheiten beim Videomaterial feststellen. Zum Einen sieht man seltsamerweise keine Sterne, zum Anderen wirkt die Erde im Hintergrund ziemlich wischiwaschi – leicht ?bersteuert. Wenn man ungefähr ab 5:40 Minuten vorspult, dann sieht man, dass sich die Wolken auf der Erde ändern, als ob das Ganze nur eine wiederholte Sequenz ist (ein Loop). Wer ab 1:48 beginnend mal die kleine Strippe am Raumanzug (am Körper links vom Gesäß) mal betrachtet, der wird zusätzlich feststellen, dass diese immer nach oben hängt (bis auf ein oder zwei Mal wackelt...