Markiert: DDR

Schäuble missverstanden und beleidigt 0

Schäuble missverstanden und beleidigt

Man mag ?ber die TAZ denken und halten, was man will. Man kann auch ?ber den Hr. Schäuble denken und halten was man will. Meine Meinung zu ihm sollte ja hinsichtlich bekannt sein. Und ich glaube auch nicht, wenn ein Interview zwischen der TAZ und Hr. Schäuble abgedruckt wird, dass die TAZ dazu dichtet oder etwas erfindet.   Genau auf Grund dieses Artikels sehe ich meine Meinung ?ber Hr. Schäuble mehr als bestätigt. Er sieht sich als Wahrer der Demokratie, bezeichnet die Kritiker und Demonstranten, welche in Berlin unterwegs waren, als Ängstesch?rer und Verantwortungslose. Ich halte diese Kritik f?r unberechtigt und ich halte...