Markiert: Download

3

Neue Folien zur „Digitalen Selbstverteidigung“

[blox_row][blox_column width=“1/1″] Wie angedroht, habe ich es doch geschafft, „zeitnah“ die Folien zu ?berarbeiten und hoch zu laden. Sie befinden sich im Downloadbereich oder aber hier und stehen als Version 2 zur Verf?gung. 😉 Die Folien stehen unter WTFPL Lizenz (Do What the Fuck You Want to Public License). Die davon abweichenden Grafiken sind gekennzeichnet. [blox_button text=“Digitale Selbstverteidigung v2 (LibreOffice Impress) (6.0MB)“ link=“/wp-content/uploads/Digitale-Selbstverteidigung-2013-v2.odp“ target=“1″ style=“flat“ color=“#2980b9″ icon=“icon-cloud-download“ size=“small“ align=“left“ animation=“none“/] [blox_button text=“Digitale Selbstverteidigung v2 (PDF) “ link=“/wp-content/uploads/Digitale-Selbstverteidigung-2013-v2.pdf“ target=“1″ style=“flat“ color=“#2980b9″ icon=“icon-cloud-download“ size=“small“ align=“left“ animation=“none“/] Neuerungen: Überarbeitung der Optik Überarbeitung des bereits existierenden Inhaltes neuer Inhalt: „Festplattenverschl?sselung“ und „Sichere Passwörter“ Versuch eines „modularen“ Aufbaus: somit ist...

Mini-CryptoDisc im Downloadbereich 2

Mini-CryptoDisc im Downloadbereich

In Vorbereitung auf eine Cryptoparty in Nauen habe ich eine Mini-CryptoDisc zum Herunterladen bereitgestellt. Diese befindet sich im neu angelegten und hoffentlich öfter benutzen Downloadbereich oder mit einem Klick auf folgenden Button 😉 Sollten Fragen auftreten – einfach fragen. Ansonsten w?nsche ich viel Spaß 🙂 [button link=“/blog/wp-content/uploads/CryptoDisk-2013-08-11_no_live_disc.zip“ size=“medium“ target=“_blank“]Download Mini-CryptoDisc (270MB ohne Live-System) vom 11.08.2013[/button] [hr] In der ZIP sind verschiedene Daten und Informationen enthalten: Piratenpartei Grundsatzprogramm (PDF) Wahlprogramm zur Bundestagswahl 2013 in Leichter Sprache (PDF) Wahlprogramm zur Bundestagswahl 2013 (PDF) Design Cover f?r CD/DVD H?lle & CD/DVD (TIFF) Handb?cher Cryptobook 1.1 (PDF, englisch) Privacy Handbuch (PDF, deutsch) Software Linux Unter...

Bohlen: freies Downloaden 1

Bohlen: freies Downloaden

Hab mal grad von einem Bekannten folgendes Video als Link geschickt bekommen – ist zwar schon etwas älter, aber schadet nicht (Ende 2007). Eine interessante Aussage (ab ca. 1:34 Minute), die Dieter Bohlen in einem Interview vertritt. Wohlbemerkt etwas, was mitunter auch ich schon lange sage – kriminalisiert nicht die Downloader! Und ihr Musiker, die ihr euch ?ber den Diebstahl von geistigem Eigentum ausweint: Macht eure Musik und wenn sie gut ist, dann kaufen sich die Leute das auch und eure Fans gehen/fliegen/fahren/schwimmen mit Sicherheit tausende Kilometer weit euch hinterher, damit sie euch live in Concert sehen können! Man mag...

Windows 7 nur mit Windows 0

Windows 7 nur mit Windows

Um Windows 7 mal nativ auf dem Mac Pro die nächsten Tage testen zu können, wollte ich einfach „nur“ die 64-Bit Edition von Microsoft herunter laden. Die Bedingungen f?r den Download lasen sich gut: benötigt werde der IE7, IE8 oder Firefox. Kein weiterer Ton zum benötigten Betriebssystem oder sonstigen Voraussetzungen. Ich also frisch ans Werk, mich mit meinem bestehenden Account angemeldet und – nichts passiert. Er sprang immer wieder zur vorherigen Seite zur?ck und startete den Download nicht einmal ansatzweise. Also eine virtuelle Maschine mit Windows XP gestartet und das Ganze von dort ausgef?hrt und – es ging problemlos herunter...

Update – Programm: easyLiveSync 3

Update – Programm: easyLiveSync

[singlepic id=1076 w=128 h=128 mode=web20 float=left]Ich habe mal etwas in meinen Projekten gekramt und ein Programm, welches ich mal f?r unterschiedliche Bekannte geschrieben habe, herausgepickt. Ursache war erneut eine Anfrage eines weiteren Bekannten, ob es nicht möglich ist, Dateien und Verzeichnisse in „Echtzeit“ auf ein Ziel der Wahl zu synchronisieren, damit im Ernstfall eine Wiederherstellung dieser Dateien möglich ist. Ich bitte hier an dieser Stelle das Wort „Ernstfall“ nicht zu ernst zu nehmen, denn 100%ige Sicherheit gibt es nicht – auch nicht bei meinen Anwendungen 😉 Es passiert viel zu oft, dass Dateien zB. von Netzlaufwerken irrt?mlich gelöscht werden. Da...

Kein Anfangsverdacht ist zu klein … 0

Kein Anfangsverdacht ist zu klein …

… f?r eine Ermittlung inkl. Strafanzeige und Beschlagnahmung. Der Law Blog informiert, welch geringer Anfangsverdacht ausreicht, um die komplette staatliche Gewalt lostreten lassen zu können. Es bleibt außen vor, ob der mögliche „Verdächtige“ nun wissentlich oder unwissentlich diesen Link geklickt hat. Faktum ist, dass dieser Link weiss Gott wie seine Aufmerksamkeit erregt hat. Da könnte auch genauso ein PDF-Dokument ?ber Gartenbau als bezeichnete Referenz gelegen haben.  Der Name des Links ist nichts sagend und der Inhalt eh vorher bereits durch Beamte gegen „ungefährliches“ Material ausgetauscht worden. Was f?r eine Straftat hat dieser Jenige denn nun begangen? Legalen Inhalt aus dem Netz geladen?...