Markiert: eID

eID-Akzeptanz im nPA bleibt hinter Erwartungen zurück 4

eID-Akzeptanz im nPA bleibt hinter Erwartungen zurück

Heise berichtete heute, dass bisher 1,1 Millionen neue Personalausweise beantragt worden sind, aber die zur Online-Nutzung benötigte AusweisApp lediglich 29000 B?rger erst heruntergeladen haben. Das entspricht gerade mal einer 3%-Quote ?ber alle Ausweise. Angeblich soll bei jedem zweiten nPA die eID-Funktion aktiviert worden zu sein. Pannen gab es viele. Die ausgerollten Kartenlesegeräte ohne eigene Tastatur (1 Millionen St?ck) und das bis heute daran Festhalten und nicht Ablehnen dieser unsicheren Geräte, störanfällige Terminals in Meldeämtern, erst k?rzlich die Schwierigkeiten mit Sonderzeichen im Namen und bis heute das schiere ?berwältigende Nicht-Angebot von Anwendungen der eID. Seien wir mal realistisch: Der gemeine Anwender...