Markiert: Empfehlung

Aktuelle unterstützenswerte Petitionen 0

Aktuelle unterstützenswerte Petitionen

Vorab: Long time, no post – trotz zeitlicher Engpässe versuche ich das (hoffentlich) zu ändern und wieder etwas Kontinuität hier hineinzubringen – es ist halt viel zu tun: privat, wie auch beruflich. Aus aktuellem Anlass möchte ich es mir nicht nehmen lassen, auf folgende zwei Petitionen hinweisen, die meiner Meinung nach vollumfänglich unterst?tzungswert sind: Forderung nach einem Untersuchungsausschuss im Land Brandenburg zum Desaster #BER „Nein zum 2-Klassen-Netz!“ – Netzneutralität sichern! Es wäre schön, wenn die Information ?ber die Petitionen verbreitet und nat?rlich von vielen Menschen gezeichnet werden.

Hardware: VPN-Router 2

Hardware: VPN-Router

Lang hatte ich ?berlegt, ob ich meine Fritz!Box 3050 gegen einen selbst gefrickelten Router mittels FreeBSD oder einer anderen Distribution aufsetze. Aber ich stolperte immer wieder ?ber den letztendlichen Stromverbrauch der Geräte – trotz Nutzung von embedded VIA oder Intel Atom Boards. Der Austausch war aber Pflicht, da ich auf Grund einiger Mac OS X Updates dem DNS Bug erlegen war, welcher ein elendig langsames Surfen verursachte. Updates gab es keine von AVM, da meine Fritz!Box einfach zu alt ist/war. Schrecklich … Nach einiger Recherche bin ich auf die Firma Draytek gestolpert, welche einen sehr guten Ruf hat, deren Geräte...

Alte DOS-Spiele? Boxer! 0

Alte DOS-Spiele? Boxer!

  [singlepic id=1075 w=150 h=150 mode=web20 float=left]Vor einigen Tagen bin ich auf eine interessante Anwendung gestoßen. Der Ursprung war ein Frontend f?r DOSBox. DOSBox ist ein emuliertes X86-System mit DOS, indem man fast alle alten DOS Spiele und Anwendungen laufen lassen kann. Das Einbinden der jeweiligen Programme und Anpassen von DOSBox-Variablen war immer ziemlich aufwändig und m?hselig. Doch daf?r habe ich jetzt Boxer entdeckt (f?r Mac OS X), welches mir diese lästigen Arbeiten abnimmt. Boxer beinhaltet ein Installationshilfe-Assistenten, welcher entweder das Spiel samt aller Dateien in ein Paket kopiert und einbindet oder aber es erlaubt, von den Original-Installationsmedien in ein...

Gegenwärtiges und zukünftiges Internet 0

Gegenwärtiges und zukünftiges Internet

Gestolpert bin ich heute ?ber Ravenhorst und einen mehr als interessanten Artikel „Streifzug durch die Welt der Zensur und Überwachung„. Er zeigt auf, wo wir uns derzeitig mit den bereits aktiven Gesetzen befinden und wo wir mit den angemeldeten W?nschen, Drängen, Lobbyieren und den neuen Gesetzesvorhaben landen werden. Mehr als lesenswert, wie ich finde, da die Geschehnisse der letzten Jahre und eben die neuen Vorhaben in einem Artikel zusammengefasst sind. Mit dabei ist unter anderem auch das Bundestagsgutachten zur Netzzensur. Mir wird persönlich mehr als mulmig dabei …

Per Mausklick zum Terrorist 0

Per Mausklick zum Terrorist

Heribert Prantl, bekannter Jurist, Journalist und Publizist bei der S?ddeutschen Zeitung, trifft es voll auf den Punkt mit seinem Kommentar „Per Mausklick zum Terrorist„. Was da oben im Bundestag zusammengekocht wird, ist einfach nur noch krank. Wir haben Gesetze, deren Sinn und Zweck es ist, Straftäter zu bestrafen. Was die da oben gerade „basteln“, sind Gesetzesgrundlagen, um allein das Vorbereiten bzw. Aneignen von Informationen einer möglichen Straftat unter Strafe zu stellen. Unter Strafe gestellt wird die noch nicht konkrete Vorbereitung von noch nicht konkreten Straftaten. Die zu einer rechtsstaatlichen Verurteilung untauglichen Strafvorschriften werden deshalb geschaffen, weil der Staat zur Verfolgung dieser...

ELENA – ein Überblick 0

ELENA – ein Überblick

Wer es etwas genauer wissen möchte, was ELENA ist, und wie, was, wieso und warum dort abgelegt wird, der möge sich den sachlichen Beitrag des Datenschutzbeauftragten durchlesen, der wie immer sehr informativ ist und um Längen ?ber das hinaus geht, was ich hier sonst verzapfe. Im Zuge dessen schafft er einen neuen Begriff: die Lebens-Vorratsdatenspeicherung, welches wie die Faust aufs Auge passt. Ebenso zeigt er auf, wie leicht diese Datenberge mit doch brisantem, f?r die Wirtschaft sehr wertvollen Daten passieren kann (zB. wie Schufa-Klausel) und, wie wir es aus der Geschichte adaptieren können, auch wird. Prädikat: Sehr lesenswert!