Markiert: Fingerabdruck

Clip: Du bist Terrorist 1

Clip: Du bist Terrorist

Ein wirklich schönes, ruhiges und aufklärendes Video gegen Überwachungswahn im Stile von der Kampagne „Du bist Deutschland“. Sehr sehenswert … Du bist Terrorist from lexela on Vimeo.

Interessantes gegen den ePerso 0

Interessantes gegen den ePerso

Es wurde oft von mir berichtet, welche Folgen und Probleme mit dem ePerso, den Fingerabdr?cken und den biometrischen Passbildern kommen können. Wer es nicht scheut, der möge sich mal den Antrag der Gr?nen (PDF) gegen die „Sicherheitsmechanismen“ im ePerso durchlesen. Interessant ist mitunter die Anmerkung, dass durch weitere Gesetzesvorhaben der Zugriff auf die Fingerabdr?cke, Fotos, Signaturdaten usw. f?r andere Zwecke ermöglicht gemacht werden kann/soll. Aber man hat ja nichts zu verbergen. Sollte man sich durch (noch wahlfrei, später – gemäß PDF – auch Pflicht) die Abgabe der Fingerabdr?cke nicht wie ein Straftäter vorkommen? Der ePerso ist zwar jetzt schon im...

Fingerabdruck ab 12 .. 0

Fingerabdruck ab 12 ..

.. so w?rde es der B?rgerrechtsausschuss des Europa-Parlaments in Reisedokumenten gern haben, wie der Datenschutz-Blog kurz berichtet. Selbst wenn Fingerabdr?cke zwingend f?r die Nicht-Demokratisch-Legitimierten notwendig erscheinen, frage ich mich, wieso Kinder und Jugendliche, welche nicht volljährig sind, in Reisedokumenten fingermäßig erfasst werden sollen. Es sind Kinder! Was soll das Ganze bringen bzw. verbessern? Man muss es nicht ?bermäßig ernst nehmen, nur weil man einige Kinder als Terror-Zwerge betitelt, weil sie unsere Nerven strapazieren.

Kitas wollen Fingerabdrücke 0

Kitas wollen Fingerabdrücke

Eben im Radio dr?ber gestolpert und auf dem Tagesspiegel gelesen. Einfach irre, wie ich finde. Wenn ich daran denke, dass wir Vollmachten/Erlaubnis f?r die Personen ausstellen, die unsere L?tte aus der Kita abzuholen d?rfen, dann frage ich mich, wieso da unbedingt ein Fingerabdruck-Scanner eingef?hrt werden soll? Vor allem, dass f?r den Fingerabdruck die Personen auch mal vorher vorstellig werden m?ssen bei der Vergabe der Erlaubnis. Wenn ich dran denke, dass daf?r extra ein 200km langer Anfahrtsweg fällig wäre f?r meine Eltern? Wie erhöht so etwas die Sicherheit? Wie viele Kinder sind denn fälschlicherweise schon durch fremde Leute abgeholt worden, die...

Wie sich Politiker mit ihrem Wissen über den ePerso disqualifizieren 1

Wie sich Politiker mit ihrem Wissen über den ePerso disqualifizieren

Über die mangelnde Kompetenz einiger Politiker brauche ich nicht reden. Da saß jemand und entschied ?ber Finanzen, der in Mathe gerade so 2+2 zusammengezählt bekam, Großstadt-Cowboys erklärten den Bauern, wie sie in der Landwirtschaft zu agieren haben oder Menschen bestimmten ?ber die Armee, hatten aber niemals nie nicht gedient. Sei es drum – was gestern in einer Lesung zum ePerso von sich gegeben wurde, dass sprengt schon gewaltig meine Toleranz ?ber Personen in falschen Positionen und mit Unkenntnis gesegnete Entscheidungsträger. Hauptsache man kommt zu Wort und kann Seifenblasen in die luftleeren Räume ablassen. Es solle aber auch Betr?gern durch biometrische...

Vom ePerso, Kostengaukelei und Fasching 0

Vom ePerso, Kostengaukelei und Fasching

Der Gesetzentwurf zum elektronischen Personalausweis (ePerso) ist veröffentlicht worden. Wenn man sich das Ganze durchliest, die Kommentare und Zitate sich auf der Zunge zergehen lässt und ein wenig dar?ber nachdenkt, fallen einem sofort wieder Blöd- und Ungereimtheiten auf. …eine Stellungnahme des Normenkontrollrates, der f?r den neuen Ausweis eine Einsparung von 123,29 Millionen Euro an B?rokratiekosten errechnet hat … Auf den ersten Blick klingt das ja ganz nett. Nun nehmen wir die Mathematik zu Hilfe und rechnen mal nach, was das bedeutet. Nehmen wir an, wir hätten im Land 60 Millionen Ausweispflichtige (Kinder und Jugendliche unter 16/18 ausgenommen), dann erhalten wir...