Markiert: Gefahr

Demagogen, Lobbyisten und PR 2

Demagogen, Lobbyisten und PR

Ein wirklich „treffendes“ Abbild der Meinung der deutschen Bevölkerung hat die „Deutsche Kinderhilfe“ da mittels finanzieller Beauftragung von Dimap pinseln lassen. Da wurden 10.000 Leuten die „richtigen“ Fragen gestellt und man kann sich br?sten, dass 92% der Bevölkerung f?r Sperrung von strafbaren Inhalten im Internet ist. Das wird auch unkommentiert von der Welt verbreitet, indem einfach 1:1 die AFP Meldung wiedergegeben wird. Nun gut – 10.000 Leute sind ja auch gleich 80.000.000, aber hier geht es um etwas ganz anderes: pure Demagogie! Wie auch im Tagesspiegel online zu lesen ist .. Mal ein Beispiel, was die mitunter so rauskloppen: Unterst?tzen...

Keine Gefahr, da verboten 0

Keine Gefahr, da verboten

Welche Drogen muss man genommen haben, um in meinen Augen, massive Sicherheitsl?cken so wischiwaschi mit nichtssagenden Sprachblasen aus der Welt schaffen zu wollen? Das DECT Forum  die Kerle, die den DECT Standard f?r schnurlose Telefone „entwickelt“ haben, hatte eine Stellungnahme zur gelungenen Abhörmöglichkeit von Gesprächen veröffentlicht. Ich fasse mal zusammen: Da das Abhören von Telefongesprächen eine Straftat darstelle, sei es nicht möglich, Telefongespräche zufällig abzuhören. Nur Personen, die mit krimineller Energie und Absicht handeln sowie ?ber detaillierte technische Kenntnisse und Ausstattungen verf?gen, sind ?berhaupt in der Lage, Gespräche abzuhören. Was hat das Eine mit dem Anderen zu tun? Zufällig passiert dort eh nichts...