Markiert: Kamera

Funk-Ferngesteuerter Vogel 0

Funk-Ferngesteuerter Vogel

Dauert nicht mehr lang und man weiß nicht mehr, ob es ein echtes Tier, eine Drohne oder gar Superman ist. Auf der anderen Seite werden es auch die Überwacher schwer haben, wenn sie damit auf tierische Weise ausspioniert werden. Fehlt nur noch als Echtheitszertifkat der Abwurf von Vogelkacke …

Über den Tellerrand Nr. 22 2

Über den Tellerrand Nr. 22

Wenn mir an einem Tag gleich knapp 6 Leute direkt oder via Mail erzählen bzw. schreiben, dass ich schon lange nichts mehr in meinem Blog geschrieben hätte, dann macht mich das schon irgendwie – stutzig. Stutzig nicht im Sinne dessen, dass es Leute gibt, die meine in den Äther hinaus geblasenen paar Zeilen lesen. Nein – stutzig im Sinne dessen, dass ich wirklich schon eine „geraume“ Zeit nichts geschrieben habe. Zeit ist halt relativ und f?r mich waren die letzten knappen 3 Wochen relativ kurz. Zu kurz, um zu realisieren, dass es mitunter f?r andere zu lang sein könnte. Ebenso...

Ärger: Kameras überall … 0

Ärger: Kameras überall …

Geschuldet durch meine immer weiter steigende Aufmerksamkeit und Vorsicht und vielleicht auch die immer weiter aufkeimende Paranoia, sehe ich immer mehr Kameras in Brandenburg. Nun gut, Kameras als Solche sind so schlecht nicht. Auf Firmengeländen (nicht innerhalb der Firma in den B?ros) und nur das Firmengelände aufzeichnend können diese recht n?tzlich sein. Mich ärgert es nur, wenn erstens kein Hinweisschild angebracht wurde, dass man aufgezeichnet werden kann und ggfs. ins Internet gestellt wird, und zweitens, dass zunehmend immer mehr öffentliche Bereiche durch das Objektiv auf den Sensor projiziert wird. Mich ärgert es zusätzlich, weil eigentlich viele Gerichte (teils auch OLG’s) in dieser...

Der Mensch, der bereit ist,… 0

Der Mensch, der bereit ist,…

Der Mensch, der bereit ist, seine Freiheit aufzugeben, um Sicherheit zu gewinnen, wird beides verlieren. (Benjamin Franklin) Die Seite PANOPTI.COM (aufs Bild klicken) gibt es zwar schon länger, aber ich bin heute zufällig während meiner Recherchen dar?ber gestolpert. Hier wird sehr einfach und prägnant beschrieben, mit welchen Mitteln und Techniken heutzutage unser aller Alltag beobachtet werden kann und auch wird. Vielleicht wird es ja dem einen oder anderen etwas klarer bei der ganzen Debatte, um Überwachung von Angestellten und Kunden (Schlecker, Lidl, Balzac Coffee, Edeka, Plus). Anscheinend ist dieses Aufflammen und die Empörung seitens derartiger Überwachungsschweinereien der Anlass, dass auch das...