Markiert: Klientel

Zu schlau für Brandenburg 2

Zu schlau für Brandenburg

Ich habe von einem Bekannten, welcher leider den Pfad des Arbeitssuchenden einschlagen musste, erfahren, dass er seinen Antrag auf Arbeitslosenhilfe nicht beim Arbeitsamt Brandenburg, sondern in Potsdam stellen muss. Demzufolge muss er extra nach Potsdam eiern, um die ganzen Vorgänge und Anträge abgeben und verarbeiten lassen zu können. Wieso das so ist? Das Arbeitsamt Brandenburg an der Havel ist  laut Aussage nicht f?r Personen mit akademischen Abschluss zuständig. Was soll ich bitte schön davon halten? Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen. Möglicherweise sind f?r das hiesige Arbeitsamt in dieser Region dies kein typisches und vermittelbares Klientel…...