Markiert: NSA

Kryptoparty: Digitale Selbstverteidigung 0

Kryptoparty: Digitale Selbstverteidigung

NSA, PRISM, TEMPORA, xKeyscore und weiß der Geheimdienst was noch. Einige waren ja schon immer ?berzeugt, dass flächendeckend ?berwacht wird und wurden belächelt. Die meisten sind in jedem Fall von den fast täglich neuen Informationen und dem Ausmaß ?berrascht. „Ich habe doch nichts zu verbergen!„, sind viele leichtherzig ?berzeugt. Welche Daten jedoch gesammelt, gespeichert und dann elektronisch ohne jeden Anlass untersucht, ausgewertet und verarbeitet werden, ist den wenigsten wirklich klar. Ebenso, wie leicht man in den Fokus der Überwachungsmaschinerie geraten kann. Am 12. September 2013 um 18:30 Uhr laden der Kreisverband Brandenburg an der Havel der Piratenpartei Deutschland zur Aufklärung...

Über den Tellerrand #29 0

Über den Tellerrand #29

Heute gibt es mal wieder eine kleine Sammlung ?ber Geschehnisse der letzten Tage. Auf gehts: „Halten sich die Geheimdienste f?r Gott?“ (FAZ) – sehr schöner Artikel! „Bundestagswahl: Die Macht der 30 Prozent“ (Heise) – das Argument „meine Stimme bewirkt eh nichts“ ist obsolet – Nicht-Wählen bestätigt lediglich den Status Quo „ARD Wahlarena mit Angela Merkel – Umringt von Wählern“ (S?ddeutsche Zeitung) – das bisherige Worth?lsen-Spektakel funktioniert nicht mehr, wenn es um konkrete inhaltliche Positionen geht und es wird offenbart, wie r?ckschrittig der Geist der Person und der Partei ist. Allein die falsche und in Sicherheit wiegende Aussage, dass E-Mails sicher...

Eine große Schnüffelei 0

Eine große Schnüffelei

Hätte jemand Derartiges vorher geäußert oder gar nur gewagt Vermutungen in diese Richtung anzustellen, wäre er gleich als ein Verschwörungstheoretiker hingestellt worden. Ist schon bescheiden mit diesem noch bescheideneren Begriff – sobald man etwas misstrauisch wird und Dinge versucht aus einem anderen Licht zu betrachten, wird man gleich in den Verschwörungstheoretiker- und Paranoiatopf geworfen. Selbstverständlich ist so etwas in D undenkbar! Wie sagte Ex-Kanzler Schröder damals? Putin sei ein lupenreiner Demokrat – wie die meisten Demokraten auch in Deutschland.