Markiert: ohne

Rechner tut nix mehr 0

Rechner tut nix mehr

Ich weiß nicht 100%ig genau, wieso es passiert, aber es passiert ab und zu, dass ein Rechner nicht starten will. So, wie beim gerade gelieferten Rechner eines Kunden. Der Mitarbeiter des Kunden berichtete, dass der PC auf das Einschalten mittels Power-Button nicht reagiert – sprich er bleibt aus. Ich habe gerade den PC bei uns angestöpselt und das Gleiche ausprobiert und konnte das Ganze ebenso nachvollziehen. Die Lösung kann primär zweierlei Art sein. Netzteil im Eimer – sprich austauschen Netzteil bzw. Mainboard muss „resetted“ werden F?r Punkt 2 muss einfach das Stromkabel abgezogen werden und wenn das Netzteil einen Hauptschalter...

AVM Ken! und AVG 8.0 1

AVM Ken! und AVG 8.0

Ich hätte es nicht f?r möglich gehalten, dass ein einfacher Virenscanner den Proxy von AVM Ken! 4 aushebeln kann. Ein Kunde hat genau eine derartige Konstellation. Jeglicher Netzwerkverkehr, wie Mail, Ping usw. vom Ken! Service PC/Server klappte – bis auf stupide Webanfragen. Diese endeten im unauffindlichen Nirvana. Somit konnten auch die Clients keine HTTP-Anfragen ins Web via eingestellten Proxy durchf?hren. Kurioserweise, bei Abschalten des HTTP-Proxy im Ken! klappte das Ganze ebenfalls nicht. Schuld daran war die Funktion WebShield vom AVG 8.0. Dieser blockierte sämtliche HTTP(S)-Anfragen, welche durch den Ken! Service durchgef?hrt werden sollten. Ein Abschalten dieser Funktion am Ken! Service...

Mein Mac ist nicht müde: … 0

Mein Mac ist nicht müde: …

… so schien es die letzten Tage wohl zu sein, denn aus heiterem !?! Himmel funktionierte das automatische StandBy nicht mehr. Da ich jeglicher Spur im Internet nachgegangen bin, jegliche Eventualität durchprobiert habe (Zeiteinstellungen, wann StandBy) und keinerlei hilfreiche Hinweise gefunden habe, wollte ich schon fast aufgeben. Es gibt viele Ansätze und Ursachen, aber mein „Problem“ wurde nicht aufgelistet. Heute stieß ich zufällig beim Aktualisieren meiner Programme auf

Ärger: Minister fordern Erlaubnis zur Selbstjustiz 0

Ärger: Minister fordern Erlaubnis zur Selbstjustiz

Ich konnte es selbst fast nicht glauben, als ich den folgenden Artikel bei Heise gelesen habe. Da die Justiz vermehrt mit Anzeigen von der Content-Industrie gegen mutmaßliche Urheberrechte-Verletzer ?berhäuft werden, die Behörden nicht mehr hinterherkommen bzw. weise derartige Anzeigen abblocken (da sie sich nicht instrumentalisieren lassen wollen) und der Steuerzahler auch noch das Ganze bezahlen darf (die Anfragegeb?hr der Staatsanwaltschaften an die TK-Anbieter) bef?rworten die Justizminister der Länder die Direktauskunft der Content-MafiaIndustrie an die TK-Anbieter. Somit wären diese in der Lage direkt unter Datenschutz liegende Daten ohne Umweg ?ber Polizei/Staatsanwaltschaft zu beschaffen und zivilrechtliche Schritte (Abmahnungen) umgehend einzuleiten. Das heisst...

Ärger: Oh Schreck, oh Graus, das Internet ist aus … 1

Ärger: Oh Schreck, oh Graus, das Internet ist aus …

Aus mir immer noch unerklärlichen Gr?nden hat die Deutsche Telekom meinen DSL-Anschluss gekappt. Zwar nicht physisch, aber bei deren Authentifizerungsstelle. Gestern gegen 22.00 Uhr ging mein Internetzugang nicht mehr. Die Box meldete ständig „PPPoE Fehler: Zeit?berschreitung – kontaktieren Sie Ihren DSL-Anbieter“. Daraufhin habe ich mich in die riesige Warteschlange des T-Riesen geschmissen, um 20 Minuten später zu erfahren, dass ich zwar den besagten Tarif habe, aber bei der Leitungspr?fung festgestellt wurde, dass „kein Leistungsmerkmal vorhanden“ sei. Wiederum weiter telefoniert beim Riesen, diesmal zur Beratung. Diese stellten das gleiche fest, die Dame am Telefon versuchte „gnädig“ zu wirken und meinte „Sie...