Markiert: Pack

Workaround: Realtek HD Audio und Windows XP SP3 (Update) 39

Workaround: Realtek HD Audio und Windows XP SP3 (Update)

Ich ärgere mich auf Arbeit seit gestern mit einem neu aufgesetzten Rechner herum. Das Problem besteht darin, dass kein Treiber f?r den Audio-Chipsatz von Realtek funktioniert und ständig der Hardware-Assistent aufploppt, um den besagten Treiber erneut installieren zu wollen. Nach Teil-Installation fast aller Treiber (ohne Audio) wollte ich gleich das Service Pack 3 (SP3) von Microsoft installieren, da „angeblich“ der KB888111 f?r das bekannte HD Audio Problem integriert sein soll. Anscheinend ist dies

Mac: Boot Camp 2.0 != Boot Camp 2.0 7

Mac: Boot Camp 2.0 != Boot Camp 2.0

Diese Erfahrung musste ich von gestern zu heute leidlich erfahren. Das passiert, wenn man unwissend ist und keinerlei konkrete Hinweise im Internet findet. Hintergrund war die Neuinstallation von Windows Vista – diesmal aber als 64-Bit Version. Auf Macbook (Pro), Mac Pro, iMac und Mac mini Geräten gibt es bei mehr als 2 Gigabyte RAM das Problem unter Vista 32-Bit, dass nur 2 GB dem System zur Verf?gung stehen. Die korrekte Größe zeigt zwar die Systemansicht (die Seite, wo der Leistungsindex aufgef?hrt wird) an, dennoch werden nur maximal 2 Gigabyte RAM vom System genutzt. Ich vermute hier einfach, dass die Implementierung...