Markiert: Propaganda

Sicherste Technik, die es gibt – wer’s glaubt 2

Sicherste Technik, die es gibt – wer’s glaubt

Nun ist er da, der „sagenumwobene“ nPA (neuer elektronischer Personalausweis)! Und die Bef?rworter aus Staat und Industrie versuchen trotz des Zwangsstartes dieser Woche diesen in positiven Licht darzustellen. Der erhoffte „Run“ auf den neuen Ausweis blieb aber weit hinter den Erwartungen. Speziell in den „neuen“ Bundesländern ging der Einf?hrungstermin einher mit auslaufenden alten Ausweisen. Dumm nur, dass im Vergleich zu den regulären Ausweisbeantragungen in der letzten Woche sehr viele noch den guten alten Ausweis in Auftrag gaben, wie es zB. die Piraten in Potsdam in ihrem letzten Wochenr?ckblick aufzeigen. Sicherlich mag hier der Umstand ebenso geschuldet sein, dass man f?r...

Leyen-Darsteller 2

Leyen-Darsteller

Billiger Wahlkampf – auf den R?cken von unschuldigen Kindern ausgetragen, wird versucht billigsten Aktionismus zu verbreiten und zu verkaufen. Wie schnell auf einmal Gesetzesvorlagen und Gesetzesänderungen von allen Parteien auftauchen, ist mehr als nur erschreckend. Wo kommen die auf einmal so schnell alle her gekrochen? Als ob sie lediglich nur darauf gewartet hätten losschlagen zu können, denn anders kann man sich die blitzschnellen und sich ?berschlagenden Reaktionen nicht erklären. Und da sind die Gr?nen keinen Deut besser, als die FDP, die SPD und die CDU. Was ich mich frage, ist, was hat der Wirtschaftsminister mit Sperrvorrichtungen im Internet zu tun,...

Beratungsrestistent, merkbefreit, beides oder Absicht? 1

Beratungsrestistent, merkbefreit, beides oder Absicht?

KiPo – ?berall wo man hinblickt fällt man ?ber KiPo. Rechtsexperten verlauten, dass der „freiwillige“ Vertrag, welcher eine Vorabzensur verwirklicht, rechtlicher Unsinn sei. IT-Experten und die ISPs verlauten, dass es rechtliche Unklarheiten gibt und die Sperrungen f?r den Anus sind, da diese sehr leicht umgehbar sind. Dennoch tutet der nächste, in meinen Augen vom Typ Internetausdrucker, ins Horn und krault der Frau von der Leyen den R?cken. Es sei „absolut richtig“, dass die CDU-Politikerin ihren Blick „auf den Schutz dieser Kinder lenke“ und gemeinsam mit Kabinettskollegen Zugriffssperren im Internet durchsetzen wolle. „Access Blocking“ sei in anderen europäischen Ländern „sehr erfolgreich“....

Tatort Internet? 0

Tatort Internet?

In der Anonymität der virtuellen Welt w?rden die Menschen völlig hemmungslos. Man könnte auch sagen: Sobald man Immunität genießt oder Innenminister geworden ist, werden einige Menschen hemmungslos. Naja – „Spaß“ beiseite, denn das driftet vom eigentlichen Thema ab.  Man muss nur an diese entsetzlichen Abscheulichkeiten der Kinderpornografie denken. Die Menschen können sich das Internet als Tatort zu Nutze machen. Die Sicherheit in der Informationsgesellschaft ist allgemein eine große Herausforderung. Wie oft muss man dem Hr. Schäuble und anderen das sagen: das Internet ist kein Tatort, sondern ein Medium. KiPo wurde schon vor Jahrtausenden praktiziert – da waren die Ägypter, Griechen...

Verschlüsselung gehört verboten? 0

Verschlüsselung gehört verboten?

Dieser Terror, der mich jede Minute umgibt ist wahrlich schlimm. Ich kann kaum zwei Schritte gehen, ohne dass ich von einer Autobombe, einem Selbstmordattentäter oder anderen „verr?ckten“ Menschen um die Ecke gebracht werde. Es ist ja bereits so schlimm, dass ich mich lieber vor ein Auto werfe … Sarkasmus mal beiseite .. diese ewige „Aber wir wollen und m?ssen“-Tour, die ständig durch die Medien geistert, ohne ?berzeugende Fakten präsentieren zu können, nervt. Jetzt beharrt der Verfassungsschutz auf heimliche Online-Durchsuchungen. Wobei mir beim Wort Verfassungsschutz immer zwei Fragen im Kopf herumgeistern.