Markiert: Sicherung

Mathematik beim Bankenrettungsplan 7

Mathematik beim Bankenrettungsplan

Es ist ja nun fast amtlich. Nur unser Bundespräsident muss noch das Ganze unterschreiben – das Gesetz zur Rettung unserer Banken f?r lockere und bescheidene 400 Milliarden (400.000.000.000) Euro. Im Prinzip ist der Beitrag von Artanis im Wesentlichen richtig. Ich möchte diesen aber etwas konkretisieren. Es geht hier nicht ums Verlieren, sondern ums Draufzahlen. Die Bundesregierung wirft einfach mal Geld aus dem Haushalt, welches wir alle an Steuern abgedr?ckt haben. Damit ich mein Geld behalten darf – in Einlagen von maximal 20.000 Euro – muss ich noch einmal Geld (in Form von Steuern) den Banken in den Rachen werfen. Und...

(Kontrollierte) Datensicherung = unnötige Kosten? 2

(Kontrollierte) Datensicherung = unnötige Kosten?

Diese Frage d?rfte f?r einen Kunden nicht mehr in dieser Form im Raum stehen. Aus welchem Grund auch immer hat sich das RAID 5 seines SBS 2003 Servers verabschiedet. Da die Festplatten als Solches nach der Pr?fung als weiterhin i.O. gelten, gehe ich davon aus, dass eine mehrfache Stromunterbrechung, wie sie auch geschildert wurde, dazu f?hrte, dass die RAID-Informationen nicht mehr korrekt waren und der RAID Controller das Raid als ung?ltig definierte. Selbst mit einigen unserer herkömmlich eingesetzten Tools war ein Rankommen an die Daten nicht möglich. Zum „Gl?ck“ gab es einen von uns damalig (vor 2 Jahren) eingerichteten Sicherungsjob,...