Markiert: Spam

Ostern ist Weihnachten … 1

Ostern ist Weihnachten …

[singlepic id=1121 w=100 h=100 float=left]… oder so ähnlich. Zumindest dann, wenn es nach der Spam-Mail geht, die gerade in meine Box flatterte. Ich hatte ja schon immer den Verdacht, dass das Internet immer langsam wird und die Mail-Server stellenweise den Mailversand zeitlich verzögern, aber so lange nun doch nicht 😉

Dreister Spam 0

Dreister Spam

[singlepic id=1004 w=200 h=300 mode=web20 float=right]Irgendwie habe ich das Gef?hl, dass SPAM-Mails und deren Inhalt immer dreister werden? Ich habe zum Gl?ck die Masse an Spam so weit im Griff, dass ich nur alle 1-2 Wochen mal eine in meine Postbox bekomme – und das ohne irgendwelche Filterungen im Voraus, wie bei Web.de, gMail oder GMX. Insofern kann ich darauf in der heutigen Zeit stolz sein.  Ich selbst bin erst auf die Sache gestern wieder gestoßen, nachdem ein „Bekannter“ sich aufgeregt bei mir meldete, ob er vielleicht jetzt Mist gebaut haben könnte oder ob Jemand ihm etwas „Böses“ will, wenn...

Viren- und Spamschleuder mittels Trojanischem Pferd … 0

Viren- und Spamschleuder mittels Trojanischem Pferd …

[singlepic=917,300,300,,left]Ein heutiger Notfall eines Kunden hat mir mitunter einiges zu denken gegeben. Der Kunde hatte wirklich nicht sehr viel Wissen ?ber Computer an sich. Er nutzt diesen vornehmlich zur Kommunikation mit seinen Bekannten und Verwandten, da diese meist mehrere hundert oder gar tausende Kilometer entfernt wohnen. Da er zusätzlich recht erschwert mobil ist (gehbehindert, ansonsten topfit), hilft ihm der Computer dabei den Kontakt zur Außenwelt nicht zu verlieren. Ein erster Blick auf den Patienten war ersch?tternd – es gab schon augenscheinlich unterschiedlichste Schadprogramme, die den Desktop zum Einen mit Werbefenstern zupflasterten, zum Anderen ständig ?ber Bedrohungen und Einbr?che in den...

Wer will nicht ein „vorliegender Mann ins Bett sein“? 1

Wer will nicht ein „vorliegender Mann ins Bett sein“?

Es ist schon lustig, welcher Schund in ahnungslose Mailboxen gestopft wird. Besonders am?sant wird es, wenn die mitgelieferte Werbung durch irgendwelche Übersetzerprogramme gejagt werden, damit der Empfänger auch ja nicht versteht, was der Absender eigentlich von ihm will. Ein Beispiel landete eben in meiner Mailbox … [singlepic=465,480,480,,] Es ist wirklich bemerkenswert … Gehen wir einmal Zeile f?r Zeile durch.