Markiert: Sparkasse

Elektronische Girokarte, äh Gesundheitskarte 0

Elektronische Girokarte, äh Gesundheitskarte

Was hat man, wie auch ich, nicht prophezeit, was man mit der eGK f?r ein Schindluder treiben kann. Nun melden sich die Sparkassen, dass sie sich bei bestimmtem wirtschaftlichen Interesse vorstellen können, ihre Terminals auch f?r die eGK zugriffig zu machen. Hintergrund ist das Auslesen der Daten, damit sich Tante Emma ?ber den Inhalt kundig machen kann, und das möglicherweise in Auftrag geben von elektronischen Bestellungen zur (Online) Apotheke. Nebenbei wird dann auch mal die Krankheitsgeschichte mit abgezogen, damit bei einem möglichen Kreditantrag das Kreditinstitut des Vertrauens auch gleich weiß, ob man dem Antragsteller bez?glich des Ausf?llens des Antrages trauen...