Markiert: Tellerrand

Über den Tellerrand Nr. 20 1

Über den Tellerrand Nr. 20

Gestern, als ich in meiner alten Heimat unterwegs war, um mein Gefährt mit nahrhaftem und Energie spendenden Stoff zu begl?cken, hörte ich eine interessante Sendung auf meinem Sender des Vertrauens „radioeins“. Thema war unter anderem ein Gespräch ?ber ein mögliches Verbot von Werbung auf den öffentlich rechtlichen Sendern. Ein ehemaliger Verfassungsrichter hatte hierzu eine Stellungnahme abgegeben  und sagte, dass das Durchsetzen eines solchen Werbeverbotes mindestens gegen Art. 5 und Art. 12 des Grundgesetzes verstößt (f?r mehr Erklärung blieb keine Zeit beim Interview): gegen die Rezipientenfreiheit. Ebenso, und da wurde ich hellhörig, meinte jener ehemalige Verfassungsrichter, dass sich die Politiker –...

Über den Tellerrand Nr. 19 0

Über den Tellerrand Nr. 19

Erst einmal sorry: ein paar Tage war hier etwas „tote Hose“. Geschuldet an Arbeitseinsätzen, gesundheitlichen und gesellschaftlichen Belangen musste der Blog etwas zur?cktreten. Schließlich verdiene ich nicht daran, sondern es ist Information f?r alle 🙂 Um dem Ganzen wenigstens im Voraus eine positive Note zu verpassen: Ich begl?ckw?nsche Horti und seiner „stetig“ wachsenden Familie noch einmal in aller Öffentlichkeit zum henkelbehangenen Nachwuchs 😉 . Möget ihr die Freude, Stress, Sorgen und alles Weitere genießen, was wir auch genießen d?rfen. Und nein, das soll keine Drohung sein 🙂 Es gibt kaum vergleichbarere Erfahrungen, die man machen kann. Heute soll der Tellerrand...

Über den Tellerrand Nr. 18 0

Über den Tellerrand Nr. 18

Ja, ich bin erstmal wieder zur?ck. Man hat mich heute aus dem Gebäude f?r Weißkittel wieder herausgelassen. Tiptop bin ich zwar noch nicht, aber besser als nix. Und da ich gerade sehe, dass der letzte Tellerrand doch schon ein Weilchen her ist, kommen nun wieder ein paar gesammelte „Werke“. Los gehts … Egal ob Vielreisender oder nicht: Wie doof muss man sein, dass eine Institution die eigene Post öffnet und einscannt, nur um sie via eMail zuschicken zu können? Wer keine Familienmitglieder oder Freunde hat, die mal in den Briefkasten schauen können, der sollte sich Jemanden anstellen, der mal f?r...

Über den Tellerrand Nr. 17 1

Über den Tellerrand Nr. 17

Da kommt man ja kaum hinterher. In den letzten Tagen geht es wieder Schlag auf Schlag mit Geschehnissen und Meldungen, die mir ziemlich oft die Schuhe und die Socken gleichzeitig ausgezogen haben. Aber was schwafel ich – kommen wir gleich zum Eigentlichen: Die satirische Sperrseite, welche im Februar die Runde machte (ich hatte auch dar?ber berichtet), wurde auf „Vorsprechen“ des Innenministeriums gegen?ber des Hosters der satirischen Sperrseite „freiwillig“ gek?ndigt. Tja – so einfach geht es – und ohne gesetzliche Handhabe. Interessant, dass die Regierung das nicht bei KiPo-Seiten wenigstens versuchen will. Der Erfolg liegt doch in diesem Fall auf der...

Über den Tellerrand Nr. 16 0

Über den Tellerrand Nr. 16

Wer nicht langsam anfängt Mails zB. mit PGP zu verschl?sseln, dem kann auf Dauer nicht mehr geholfen werden. Der BGH hat bez?glich der Frage, ob und wie auf Mails beim Provider zugegriffen werden kann/darf nur sehr geringe H?rden f?r die Polizeien aufgestellt. Das bedeutet, dass der Zugriff auf die Mails via §99 StPO erfolgen darf – bei „konkretem“ Verdacht auf eine Straftat. Und was man bei einigen Polizeien oder Staatsanwaltschaften unter konkret versteht, hat man mitunter bei der Operation Himmel gesehen.   Polizei-Provokateure bei Demonstrationen sollten langsam vorsichtig agieren. In England ist es bei den Demonstrationen nach hinten losgegangen, denn ein...

Über den Tellerrand Nr. 15 0

Über den Tellerrand Nr. 15

Es wird mal wieder Zeit etwas zu schreiben. Der Tellerrand gibt hoffentlich wieder eine kleine Zusammenfassung. Als Konsequenz vom „Amoklauf“ in Winnenden sollen Paintball, Gotcha, „Lasergames“ verboten werden. Laut Statistik ist es ja Fakt, dass bei Amokläufen von Paintballern jedes Jahr weniger als 1 Mensch stirbt. Da muss was dagegen getan werden, „bevor“ Jemand zu Schaden kommt. Und wo wir gleich dabei sind: bitte auch gleich Cowboy und Indianer, Spielzeug-Plastewaffen und Co. verbieten. Apropos: interessant ist, dass bereits ein Gericht das Verbot von Paintball im Jahre 2007 als nicht vereinbar mit dem Grundgesetz angesehen hat. Sprich, das Ganze wird wieder...