Markiert: Terroristen

Dreister Spam 0

Dreister Spam

[singlepic id=1004 w=200 h=300 mode=web20 float=right]Irgendwie habe ich das Gef?hl, dass SPAM-Mails und deren Inhalt immer dreister werden? Ich habe zum Gl?ck die Masse an Spam so weit im Griff, dass ich nur alle 1-2 Wochen mal eine in meine Postbox bekomme – und das ohne irgendwelche Filterungen im Voraus, wie bei Web.de, gMail oder GMX. Insofern kann ich darauf in der heutigen Zeit stolz sein.  Ich selbst bin erst auf die Sache gestern wieder gestoßen, nachdem ein „Bekannter“ sich aufgeregt bei mir meldete, ob er vielleicht jetzt Mist gebaut haben könnte oder ob Jemand ihm etwas „Böses“ will, wenn...

Über den Tellerand Nr. 2 0

Über den Tellerand Nr. 2

Die SPD hat ihren langjährigen Datenschutzexperten Jörg Tauss gek?ndigt. Er ist einer der bekanntesten und in meinen Augen angesehensten Politiker im Bereich Datenschutz und einer der Wenigen, die ihrer Überzeugung und nicht dem Fraktionszwang bei den großen und wichtigen Abstimmungen nachgegangen ist. Er ist einer derjenigen, die gegen das BKA-Gesetz gestimmt und offen ihre Bedenken zu den immer weiter fortschreitenden „Überwachungs-“ und Datensammelwahnsinn kund getan haben. Seit Nachfolger wird ein Herr Dr. B?rsch – und wer sich mal seine Arbeiten und Meinungen ansieht, der wird sehen, dass von dieser Seite mit Sicherheit nichts Gutes im Bereich Datenschutz erwartet werden kann....

Terroristen nutzen Kinderpornographie zur Kommunikation? 0

Terroristen nutzen Kinderpornographie zur Kommunikation?

Mal im ernst. Wer die Meldung sich durchliest, der sollte doch wirklich Fragezeichen im Kopf haben. Angenommen die Meldung der Times wäre fundiert korrekt, wie doof halten sie erstens die Terroristen und zweitens uns als B?rger? Wieso sollten „Terroristen“ steganografisch ihre Informationen in Bilder mit Kinderpornograpfie verpacken und sich auf pädophilen Seiten herumtreiben, welche kriminell und dazu meist durch deren Brisanz und derzeitigem öffentlichen Interesse auch noch von Behörden ?berwacht werden? Bei einem Verdacht auf terroristischen Handeln kann sich ein Verdächtiger ja noch herausreden und Beweise f?r seine Unschuld heranziehen, aber wieso sollte er sich zusätzlich mit KiPo belasten? Das...