Markiert: USA

China, England, Australien und Deutschland 0

China, England, Australien und Deutschland

Na? Was haben all diese Länder gemeinsam? Es ist erstaunlich, dass der politische Protest selbst beim Wallstreet Journal in den USA angekommen ist und dort wird Deutschland in einem Atemzug mit China bez?glich Zensurmaßnahmen genannt. The Chinese government may be backing down from its plan to install new „filtering“ software, Green Dam, on all Chinese computers. But it would be naïve to think that scrapping the Green Dam mandate means the end of headaches for computer- and device-makers world-wide. More and more governments — including democracies like Britain, Australia and Germany — are trying to control public behavior online, especially by exerting pressure on...

In Deutschland unmöglich … 0

In Deutschland unmöglich …

Ich hatte bereits geschrieben (Nr. 12), dass es Forschern in den Staaten gelungen ist, RFID-basierte Ausweise aus bis zu 45 Metern Entfernung auszulesen. Ebenso war dies bei geringerer Distanz trotz Alu-H?lle möglich. Dieses Mal ist es einem Hacker gelungen, mit Hilfe von einfachem Gerät f?r knappe 250$, unbemerkt Ausweise auszulesen und zu „klonen“. So viel zur Sicherheit .. Aber in Deutschland ist das vollkommen unmöglich – denn es ist ja hierzulande verboten! Hier dazu das Video!

Eine große Schnüffelei 0

Eine große Schnüffelei

Hätte jemand Derartiges vorher geäußert oder gar nur gewagt Vermutungen in diese Richtung anzustellen, wäre er gleich als ein Verschwörungstheoretiker hingestellt worden. Ist schon bescheiden mit diesem noch bescheideneren Begriff – sobald man etwas misstrauisch wird und Dinge versucht aus einem anderen Licht zu betrachten, wird man gleich in den Verschwörungstheoretiker- und Paranoiatopf geworfen. Selbstverständlich ist so etwas in D undenkbar! Wie sagte Ex-Kanzler Schröder damals? Putin sei ein lupenreiner Demokrat – wie die meisten Demokraten auch in Deutschland.