Markiert: USB

Spaßtest Stickie-RAID 0 0

Spaßtest Stickie-RAID 0

[singlepic id=1148 w=200 h=200 mode=web20 float=right]Aus Spinnerei habe ich mir mal 5 St?ck unserer Werbe-USB-Sticks (2GB) heute geschnappt, einen USB-Hub an den iMac angeschlossen und mal mit dem Festplatten-Dienstprogramm ein RAID 0 ?ber alle 5 Sticks aufgebaut. Die Datenrate mit knappen 10MB pro Sekunde ist noch recht ordentlich, wenn man bedenkt, dass alle 5 Sticks am gleichen USB-Port hängen und „hoffentlich“ (Genaueres weiß ich noch nicht) die Daten auch konsequent auf allen Sticks beim Schreiben verteilt werden. Auch die Fehleranfälligkeit habe ich mal ?berpr?ft. Speziell meine ich hier den Punkt, wenn ein Stick mal abwesend ist. Nach Entfernen eines Sticks...

Banal, aber nicht immer naheliegend … 11

Banal, aber nicht immer naheliegend …

So ähnlich könnte man einen Teil auftauchender Computerprobleme  kategorisieren. Heute war so ein Fall. Ein geschätzter Kunde rief verzweifelt um „Hilfe“, da der Primärserver nicht mehr funktionierte. Es wurde mehrfach versucht neu zu starten, aber das Windows SBS 2003 wollte nicht booten. Ich wurde gebeten, auch wenn es Wochenende ist, mich dieses Problems anzunehmen, da wichtige geschäftliche Produktionen noch zu erledigen wären, die unaufschiebbar sind. In meinem Kopf gingen schon die Alarmglocken an und ich versuchte währenddessen unterschiedlichste Szenarien durchzuspielen und mögliche Problemfelder einzukreisen. Da ich etwas Zeit hatte, weil die Familie den wohlverdienten Mittagsschlaf wahr nahm, spurtete ich zum...

Windows-Freigaben auf externen Laufwerken 0

Windows-Freigaben auf externen Laufwerken

Mir ist es schon des öfteren vorgekommen (auch privat), dass externe Festplatten/Laufwerke, welche ?ber das Netzwerk direkt oder mittels Unterordner freigegeben sind, bei Aufwachen aus dem Standby oder beim Neustart nicht mehr freigegeben sind. Entweder, weil sie nicht mit Strom versorgt oder nicht korrekt initialisiert waren, oder weil sich mitunter die Reihenfolge der Laufwerksbuchstaben verändert hat. Falls es mitunter Betroffene geben sollte oder aber der Eine oder Andere einen anderen und in meinen Augen stabilen Weg der Freigabe haben möchte, dem sei folgender Hinweis wärmstens empfohlen.

Wie schnell so eine 2,5″ USB Festplatte ist … 0

Wie schnell so eine 2,5″ USB Festplatte ist …

[singlepic=815,150,150,,right] Das habe ich heute zu Gesicht bekommen, als ich auf dem Mac eine VM mit Vista aufgesetzt und spaßeshalber den Leistungsindex berechnen lassen habe. Als Speicher f?r die „Festplatte“ der Virtuellen Maschine musste meine kleine 2,5″ USBS Festplatte herhalten. Seltsamerweise ist diese weitaus langsamer als z.B. die anderen externen, wie auch internen Festplatten. Die Grafikkartenleistung verstehe ich ja noch (keine DirectX 9 Unterst?tzung bzw. weniger als 64MB RAM Grafikkartenspeicher (woher auch bei einer „virtuellen“ Grafikkarte). Aber die Bewertung der Festplatte!? Kann ich nun dieser Aussage vertrauen oder spielt mir Vista in der VM einen Streich?

USB Gerät wird nicht erkannt – Lösungshilfe für PC und Notebooks 0

USB Gerät wird nicht erkannt – Lösungshilfe für PC und Notebooks

Vor kurzer Zeit trat dieses Problem bei einem Kunden unter Windows XP auf – diesmal an einem meiner eigenen Rechner unter Windows Vista. Vornehmlich externe USB-Festplatten oder USB-Sticks werden nicht mehr erkannt und tauchen als „Unbekanntes Gerät“ im Gerätemanager auf. Festzustellen ist vorher, dass die externe Hardware keinen Defekt aufweist. Dies öässt sich leicht an einem anderen Rechner ausprobieren. Anschließen und sehen, ob man auf das USB Gerät zugreifen kann. Wenn ja, dann gebe ich folgenden kleinen Tip, und in 95% aller Fälle funktioniert dieser ganz gut. Entfernt sicherheitshalber die unbekannten Geräte aus dem Gerätemanager. Danach Rechner herunterfahren. Netzstecker ziehen!...