Markiert: Zensur

Über den Tellerrand Nr. 19 0

Über den Tellerrand Nr. 19

Erst einmal sorry: ein paar Tage war hier etwas „tote Hose“. Geschuldet an Arbeitseinsätzen, gesundheitlichen und gesellschaftlichen Belangen musste der Blog etwas zur?cktreten. Schließlich verdiene ich nicht daran, sondern es ist Information f?r alle 🙂 Um dem Ganzen wenigstens im Voraus eine positive Note zu verpassen: Ich begl?ckw?nsche Horti und seiner „stetig“ wachsenden Familie noch einmal in aller Öffentlichkeit zum henkelbehangenen Nachwuchs 😉 . Möget ihr die Freude, Stress, Sorgen und alles Weitere genießen, was wir auch genießen d?rfen. Und nein, das soll keine Drohung sein 🙂 Es gibt kaum vergleichbarere Erfahrungen, die man machen kann. Heute soll der Tellerrand...

Erbärmliches Deutschland 0

Erbärmliches Deutschland

[singlepic id=1149 w=160 h=160 float=right]Langsam heisst es aufrappeln. Raus aus dem Schneckenhaus und Gesicht zeigen. Neue Wege zu suchen und andere aufzuklären und zu mobilisieren, um gemeinschaftlich gegen die ausufernden Grundrechtseingriffe nebst neuer Forderungen Einhalt zu gebieten. Zum Beispiel hat es Frau von der Leyen wieder geschafft, jeden, der in der Lage ist (und ggfs. auf Grund von drohender Zensur) DNS-Einstellungen zu ändern, erneut zu diffamieren. Wer die Stoppseite zu umgehen versucht, macht sich bewusst strafbar, weil er dann aktiv nach Kinderpornografie sucht. F?r Frau von der Leyen sieht Politik und Entscheidungen der Kaste als Weg der Mehrheit – egal,...

Kleine Korrektur: Hält uns die SPD für blöd? 5

Kleine Korrektur: Hält uns die SPD für blöd?

Am Anfang dachte ich, dass es ein schlechter Scherz von der BILD wäre. Nun stolpere ich via Fefe ?ber den inhaltlich gleichen Beitrag bei HR online. Hält uns die SPD f?r so blöd? „Bemerkenswert“ finde ich, dass Mrs. Zypries mit von der Partie ist. Die Frau Zypries, die auch ein aus Versehen ansurfen des Stopp-Schildes mittels Echtzeit?berwachung unter Strafverfolgung stellen wollte? Die Frau Zypries, die unter anderem mit in Erwägung zog, den zu realisierenden Zensurfilter auf Urheberrechtsverletzungen auszuweiten? Die Frau Zypries, die hoffentlich nach der ganzen Zeit gelernt hat, was ein Browser ist? Und diese Frau Zypries will jetzt auf...

Von Iran zu Zensursula binnen 3 Minuten 0

Von Iran zu Zensursula binnen 3 Minuten

In der ZDF-Mediathek ist ein schönes Video ?ber die Zensur im Iran zu sehen („Zur ZDFmediathek“ klicken f?r das Video). Was wirklich an diesem Video interessant ist: es dauert nicht einmal 3 Minuten, bis auch ?ber das Zensursula-Projekt, welches uns eingebrockt wurde, gesprochen wird. (via netzpolitik) Und ich dachte schon, dass mein konstruierter Gedankengang falsch war.

Unterschiede der Zensur in Medien 4

Unterschiede der Zensur in Medien

Ich hatte heute einmal die Zeit, einige Aufzeichnungen von Info-Magazinen auf den öffentlich-rechtlichen Sendern durch zu spulen. Es ging vornehmlich um die Geschehnisse derzeitig im Iran, die Kontrolle des Internets und die somit zu Grunde liegende Zensur und Kontrolle des Informationsflusses aus dem Gebiet in die „freie“, restliche Welt. Dabei ist mitunter eines hängen geblieben. Wenn also im Iran Menschen einen Weg um die Kontroll- und Zensurmechanismen gefunden haben, um ?ber die schlimmen Zustände im Land zu berichten, dann waren es vornehmlich gebildete und westlich orientierte junge Menschen, die sich haben nicht mehr von der Zensur eines diktatorischen Regimes zur?ckhalten...

SPD-Politikerin fordert EU-weite Web-Sperren 2

SPD-Politikerin fordert EU-weite Web-Sperren

Ich glaub es hackt, oder was? Wo sind die Sperren in anderen Ländern erfolgreich? Gerade jetzt hat sich gezeigt, dass die Polizeien angewiesen auf die „Verf?gbarkeit“ der KiPo-belasteten Server sind, um der Strafverfolgung nachzugehen. Das zeigt sich gerade in Italien, die unter anderem auch einen Server in Deutschland dicht gemacht haben! Ihr habt doch Angst, liebe Politiker, dass euch euer Gesetz um die Ohren gehauen wird und deswegen ruft ihr den großen Bruder an? Im Sinne von „Fresse halten, sonst hol isch große Bruder!“? Aus dem Grund freue ich mich ?ber Hr. Tauss Austritt aus der SPD seit wenigen Minuten...